Digitale Fotografie - Test & Praxis

FOVi-Design Movietraveller - DSLR- und Camcorderrig

Eine deutsche Tüftlerwerkstatt nimmt für sich in Anspruch, das günstigste, kompakteste und platzsparendste Hilfsmittel zum sicheren Führen von

© Archiv

Eine deutsche Tüftlerwerkstatt nimmt für sich in Anspruch, das günstigste, kompakteste und platzsparendste Hilfsmittel zum sicheren Führen von Spiegelreflexkameras beim Filmen anzubieten. Der Movietraveller besteht aus Follow Focus sowie Schulterstativ und kostet 645 Euro. Das Set besteht aus einer 22 cm langen Leichtschiene, die die Kamera trägt, einem Handgriff aus Gummi und einer Schulterstütze. Über Drehknöpfe und riesige Kunststoff-Flügelmuttern lassen sich alle Bestandteile den individuellen Maßen des Kameramannes anpassen.

Kurios wird die Konstruktion dank der äußerst simpel realisierten Kabelbinder-Lösungen, mit denen der manuelle Schärfezug (Follow Fokus) und der Zoom-Nachführung gelöst ist.

Grob gesagt, muss ein Kabelbinder in ein gezahntes Blech eingeführt und um die Schärfeführung des Objektives geschlungen werden. Das ganze wird mittels eines mitgelieferten Spezialwerkzeuges festgezurrt und das nun berändelte Objektiv kommt auf einer Spindelschraube zu liegen, die außen einen großen Drehknopf aufweist. Wird gedreht, verschiebt die Spindel das Zahnblech und der Fokusring dreht sich langsam und gleichmäßig, allerdings nur mit bestimmten Optiken.

Sie müssen innenfokussierend sein - das gilt für alle Schärfezieheinrichtungen. Sie dürfen auch nicht sonderlich dick sein, sonst liegt die Optik auf der Schraube auf. Dann muss ein Zwischenring demontiert und eine flachere Schraube eingesetzt werden. Schließlich sollte das Objektiv einen Fokusring mit Festanschlag haben. Die gängigen Canon -Ringe drehen ewig weiter - wodurch das Zahnblech immer wieder an neuer Stelle zu liegen kommt. Verlässliches Scharfstellen ist dann unmöglich.

www.fovi-design-wennmann.de

© Archiv

Mehr zum Thema

Büro-Software

Jahreslizenzen für Office bzw. jetzt Microsoft 365 sind regelmäßig im Angebot. Wir zeigen aktuelle Preise und verraten, wann sich ein Office-Kauf…
LCD- und OLED-Fernseher

Sony hat neue TV-Modelle für 2021 angekündigt. Neben den 4K- und 8K-Geräten der Bravia-Serie ist dabei auch ein eigener Video-Streamingdienst geplant.
Neue Grafikkarte

Um 14 Uhr startet der offizielle Verkauf für die Radeon RX 6700 XT. Wir sammeln wie gehabt Shop-Links, bei denen ein Kauf in der Theorie möglich sein…
Router-Flaggschiff

AVM hat die Fritzbox 7590 AX vorgestellt. Wie zuvor handelt es sich um eine WiFi-6-Variante eines bestehendes Routers: dem DSL-Topmodell Fritzbox…
Patchday

Mit KB5003173 und KB5003169 bekommt Windows 10 neue Patches. Die Updates im Mai stehen für die Versionen 20H2, 2004 und 1909 bereit. Das bringen sie!