Digitale Fotografie - Test & Praxis
Fotodruck

Fotoservices - Bestellfristen bis Weihnachten

Für die Fotodienste ist jetzt die Hauptsaison - sie machen zu Weihnachten einen Großteil des Jahresumsatzes. Das bedeutet dann aber auch, dass es langsam Zeit wird, wenn man aufwändigere Fotoprodukte wie Beispielsweise ein Puzzle mit eigenem Foto bestellen will.

© Archiv

Sehr viele Dienstleister geben auf den Webseiten aktuelle Bestellfristen in der Weihnachtszeit aus. Wir haben einen Mittelwert ermittelt, wann man bestellen sollte. Denn auch wenn man bei Fotos, Fotobücher oder Fotokalender hat man noch etwas Zeit hat:je näher der 24 rückt desto stressiger wird das Geschäft der Fotoausbelichter. Wer auf Qualität Wert legt sollte es nicht zu knapp werden lassen.   Sonderprodukte wie Fotopuzzle, Mauspads oder Tischsets sollte man in der heute beginnenden Woche machen. Ab Samstag kann es da bereits bei einigen Produkten eng werden. Etwas mehr Zeit scheint man bei den Leinwänden und bedruckten Platten (Fortex) zu haben: Hier hat man noch das kommende Wochenende Zeit - doch bis zum 14.12. muss auch diese Bestellung erledigt sein. Das gleiche gilt für nahezu alle Fotokalender und Fotobücher.

Am meisten Zeit lassen kann man sich bei den reinen Fotoaufträgen: Fotoposter lassen sich noch bis zum 19.12 hinauszögern. Kleinere Bilder nehmen die meisten Services noch bis zum 20.12 entgegen, wobei man dann auch auf die Zeit achten sollte: Wer nach 22 Uhr bestellt dürfte dann wohl bis Weihnachten leer ausgehen.

Wer noch zu einem späten Termin eine Mischbestellung aufgibt sollte sich vorher versichern, dass der Dienstleister eine Auftragstrennung durchführt und weniger aufwändigere Produkte sofort versendet auch wenn die Bestellung dadurch nicht komplett eintrifft. Bei den meisten entstehen dadurch keine gesonderten Kosten, doch man bekommt wenigstens einen Teil der Ware dann rechtzeitig.

Einige Dienstleister weisen darauf hin, dass sich die Bestellfristen, abhängig von der Auftragslage, verändern können. Wir haben entsprechend immer die nahen Termine genannt - wenn es all zu knapp ist kann sich also lohnen noch einmal die tagesaktuellen Bestellfristen anzuschauen. Zudem sollte man sich nicht durcheinander bringen lassen: Jetzt bestellt und später geschenkt ist allemal besser wie nichts in den Händen zu haben.

Um eine schnellstmögliche Lieferung sicherzustellen, werden im Weihnachtsgeschäft bestimmte Bestellungen automatisch in mehrere Sendungen umgewandelt. Abhängig von der Produktionszeit der bestellten Produkte erhalten Sie dann z.B. Fotobestellungen (mit sehr kurzen Produktionszeiten) vorab zugesandt und müssen nicht warten, bis die anderen Produkte (mit längeren Produktionszeiten) zum Versand bereit stehen. Ihnen entstehen hierdurch keine zusätzlichen Kosten.

Mehr zum Thema

Hands-on Check

Jobys GorillaPod Mobile Rig konnte uns im Hands-On Check überzeugen. Derzeit findet man ihn günstig auf Amazon.
Adobe CC Foto-Abo zum Schnäppchenpreis

Heißer Deal für Fotografen: Amazon bietet zum Prime Day das Adobe Creative Cloud Foto-Abo zum Schnäppchenpreis an. Enthalten sind Photoshop und…
Amazon-Rabatt trifft Cashback-Aktion

Amazon lockt heute mit Rabatt auf die Sony A7 II inkl. SEL-2870-Objektiv. Kombiniert mit Sonys Cashback-Aktion ergibt sich ein echtes Schnäppchen.
DSLRs, Spiegellose und Kompaktkameras

Amazon lockt als Tagesangebot zu Nikolaus mit 13 Kamera-Deals von Sony. Mit dabei: RX100 V, A6000, A7 II und A77 II. Wir machen den Preis-Check.
Alles zu Preis, Release und technische Daten

Luxus für 8.000 Euro: Die neue Leica M10-R wartet mit neuem 40-Megapixel-Sensor, leisem Verschluss und mehr auf. Alle Details zu Release und Technik.