Digitale Fotografie - Test & Praxis

Fotoausstellung "Greenland" - Leben im Klimawandel

Die Situation der grönländischen Inuit, die als eines der ersten Völker direkt von den Folgen des Klimawandels betroffen sind, zeigt Andrea Gjestvang in ihrer,

© Archiv

Die Situation der grönländischen Inuit, die als eines der ersten Völker direkt von den Folgen des Klimawandels betroffen sind, zeigt Andrea Gjestvang in ihrer, mit dem 1. Preis im norwegischen Picture of the Year Wettbewerb ausgezeichneten Fotoreportage "Greenland". Bevor diese auf dem diesjährigen Lumix-Festival in Hannover im Wettbewerb um den FreeLens Award für jungen Bildjournalismus präsentiert wird, sind die Fotos vom 9. April bis 28. Mail in der Freelens-Galerie in Hamburg zu sehen.

2008 bereiste die norwegische Fotografin erstmals die weltweit nördlichsten Siedlungen an der Ost- und Westküste Grönlands. Sie geht seitdem den Veränderungen dort nach, wo sich ihre Auswirkungen unmittelbar zeigen: in den Familien. Gjestvang zeigt in ihren poetischen Fotografien das Alltagsleben, das in den kleinen Siedlungen von Traditionen genauso wie von der Härte und Schönheit der Landschaft bestimmt wird.

Andrea Gjestvang, geboren 1981 in Hamar, Norwegen, lebt heute in Berlin und arbeitet als freie Fotografin für Norwegische und Internationale Tageszeitungen und Magazine. Sie ist Mitglied bei Moment Agency und wird vertreten von Vu und Focus. Andrea Gjestvang, "Greenland" Ausstellung vom 9. April - 28. Mai 2010 Freelens Galerie, Steinhöft 5, 20459 Hamburg Öffnungszeiten: Montag - Freitag von 11.00 - 18.00 Uhr HoGo Fotos: Andrea Gjestvang, "Greenland"

Mehr zum Thema

Büro-Software

Jahreslizenzen für Office bzw. jetzt Microsoft 365 sind regelmäßig im Angebot. Wir zeigen aktuelle Preise und verraten, wann sich ein Office-Kauf…
Neuer Xiaomi-Laptop

Xiaomi hat Ende Mai sein neues Mi Notebook Pro X 15 vorgestellt. Der Release war am 9. Juli in China. Mittlerweile ist ein Import ab rund 1381 Euro…
Top-CPU für Normalsterbliche

Der Ryzen 5 5600X ist AMDs Top-Prozessor für Preisbewusste Nutzerinnen und Nutzer. Wir schauen auf aktuelle Preise und listen die besten Angebote.
Switch-Konkurrent

Valve stellt einen Gaming-Handheld vor. Das Steam Deck setzt auf AMD-Hardware und bringt Zugriff auf die eigene Steam-Bibliothek. Alle Infos!
Ab 29.07.2021

Ab dem 29. Juli haben Aldi Nord und Süd mit dem Medion Akoya E16402 ein neues Notebook-Angebot in Filialen. Wie schlägt sich der Preis von 599 Euro im…