Digitale Fotografie - Test & Praxis
Stativkopf

FLM CB-24 FB - Kugelkopf mit Wechselplattensystem

Der Kugelkopfhersteller FLM liefert seinen kleinsten Centerball-Kugelkopf mit Friktionseinstellung und separater Bodendrehung, den CB-24 FB, ab sofort mit dem Schwalbenschwanz-Wechselplattensystem PRP45.

© FLM

FLM CB-24 FB Kugelkopf

Die kleinen Wechselplatten des RPR-Systems können bei den meisten Kameras am Stativgewinde befestigt werden ohne den Zugang zum Akkufach zu blockieren. Der CB-24 FB richtet sich in erster Linie an Fotografen die auf kompakte Abmessungen und Leichtbau wert legen, denn der Kopf ist mit 3,5 Zentimetern Durchmesser und 8 Zentimetern Bauhöhe sehr klein. Entsprechend ist er auch ein Leichtgewicht und bringt inklusive des Wechselplattensystems nur 230 Gramm auf die Wage. Dabei verspricht FLM aber dennoch eine Belastbarkeit von bis zu 15 Kilogramm.  Der FLM CB-24 FB kostet inklusive PRP45-System 135 Euro - wer es noch noch kompakter haben will, verzichtet auf das neu lieferbare PRP-Wechselplattensystem, denn der Centerball CB-24 FB mit 1/4" Anschluss hat weniger Bauhöhe und kostet dann nur 88 Euro.

Mehr zum Thema

STATIV-SETS

Ganz auf widriges Wetter, Geländeeinsätze und Flexibilität ist die neue Stativ-Kollektion Namens Safari von Gitzo eingestellt. Die Safari Serie kommt…
Zubehör

Profoto, vertreibt hierzulande die Stative und Stativköpfe vom amerikanischen Hersteller Induro und möchte möchte mit einer besonderen Aktion darauf…
Zubehör

Fünf verschiedene universell einsetzbare kleine Helfer liefert Cullmann ab sofort mit den neuen Flexx-Sets: Sie beinhalten Klemmen und Klammern,…
Zubehör

Bis zu 12 Kilo belastbar - das sind die neuen Kugelköpfe der Reihe 055, die dank Magnesiumkörper dennoch selbst sehr leicht sind.
Stativ

Der Trend zum Filmen mit der digitalen Spiegelreflexkamera ist nicht mehr wegzudenken. Doch die DSLR-Kameras sind verglichen mit den größeren…