Sicherheit

Microsoft kündigt Flash-Update für Windows 8 an

Microsoft hat angekündigt, vor der allgemeinen Verfügbarkeit der neuen Windows-Version ein Update für den im IE 10 integrierten Flash Player bereit zu stellen, das vorhandene Schwachstellen beseitigt.

News
Flash-Update für Win8 angekündigt
Flash-Update für Win8 angekündigt
© Hersteller

Windows 8 ist für MSDN- und TechNet-Abonnenten bereits in der finalen Version erhältlich, Jedermann kann sich eine 90-Tage-Testversion der Enterprise-Ausgabe herunter laden. Im mit Windows 8 ausgelieferten neuen Internet Explorer 10 (IE 10) ist der Flash Player fest integriert, ähnlich wie schon bei Google Chrome. Das bedeutet, dass die von Adobe bereit gestellten Sicherheits-Update nicht durch die Anwender installiert werden können. Sie sind dafür auf Windows Update angewiesen.Im IE 10 steckt jedoch eine veraltete Flash-Version , die kritische Sicherheitslücken aufweist. Adobe hat im August die neuere Version 11.4 des Flash Player veröffentlicht, in der diese Schwachstellen behoben sind. Microsoft hat noch vor ein paar Tagen erklärt, es werde erst mit der allgemeinen Verfügbarkeit der neuen Windows-Version (ab 26. Oktober) ein Update für den Flash Player bereit stellen.Doch Medienberichte und Proteste in Anwenderforen haben offenbar zu einem Umdenken bei Microsoft geführt. Man wolle "bald" ein Sicherheits-Update für den Flash Player zur Verfügung stellen, wie ein Unternehmenssprecher gegenüber US-Medien erklärte. Einen genaueren Termin hat Microsoft bislang nicht genannt.Während Google seinen Web-Browser Chrome regelmäßig praktisch zeitgleich mit Adobe mit dem jeweils aktuellen Flash Player versorgt, muss Microsoft noch zeigen, ob es das ebenfalls hin bekommt. Mit dem bei Microsoft üblichen Update-Turnus, Sicherheits-Updates an jedem zweiten Dienstag eines Monats, ist das jedenfalls nicht zu schaffen.

13.9.2012 von Frank Ziemann

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Das Hasso-Plattner-Institut bietet einen Sicherheits-Test an.

Millionen gestohlene Datensätze

HPI-Test: Eigene E-Mail-Adresse auf Identitätsklau testen

Mit seiner E-Mail-Adresse kann man beim Hasso-Plattner-Institut testen lassen, ob eigene Daten Hackern zum Opfer gefallen sind und im Internet…

WhatsApp

Abmahnungen können drohen

Whatsapp-Kerze: Corona sorgt für Kettenbrief-Comeback nach 5…

Ein Whatsapp-Kettenbrief mit dem Foto einer Kerze taucht nach mehr als fünf Jahren wieder auf. Statt Solidarität für Corona-Patienten drohen…

Windows Update: Screenshot

Windows Update jetzt ausführen

Microsoft veröffentlicht Notfall-Patch - auch für Windows 10

Windows Update: Microsoft schließt mit Patch KB3079904 eine kritische Sicherheitslücke, mit der Angreifer ein System komplett übernehmen können. Der…

Flash-Lücke entdeckt

Schädlinge über Flash-Werbung

Yahoo-Webseiten lieferten fast eine Woche lang Malware aus

Yahoo-Webseiten lieferten vom 28. Juli bis 3. August Malware über Flash-Werbung aus. Das entdeckte das Sicherheitsunternehmen Malwarebytes.

Symbolbild für Internet-Sicherheit und Spionage

Teslacrypt

Erpresser-Trojaner hat es auf Spielstände abgesehen

Die Ransomware "TeslaCrypt" ist ein Trojaner, der vor allem Zockern zu schaffen macht. Savegames werden verschlüsselt, die angeblich erst gegen…