Home und Mobile Entertainment erleben
Umfrage zur TV-Nutzung

Fernbedienung adé? Alternativen auf dem Vormarsch

Laut einer aktuellen Bitkom-Umfrage würde fast jeder dritte TV-Nutzer den Fernseher in Zukunft gerne via Sprachbefehle steuern. Hat die klassische Fernbedienung etwa bald ausgedient?

© Bitkom

Die Umfrage der Bitkom stellte die Frage: „Wie würden Sie Ihren Fernseher in der Zukunft gerne bedienen?“

TV-Hersteller geben den Trend vor: Steuerung per Sprachbefehl, das Mobilgerät oder sogar Handbewegungen. So gut wie jedes neue Fernsehgerät verfügt zusätzlich zur klassischen Fernbedienung über mindestens eines dieser Steuerungselemente.

Diese Entwicklung hat sich Bitkom Research zum Anlass einer repräsentativen Umfrage („Wie würden Sie Ihren Fernseher in der Zukunft gerne bedienen?“) genommen. Deren Ergebnissen zufolge bevorzugen 30 Prozent der Befragten eine TV-Nutzung mittels Sprachsteuerung, jeder Vierte über Smartphone oder Tablet. 18 Prozent können sich eine Gestensteuerung anstelle des klassischen Tastendrucks vorstellen.

Noch mehr gefragt sind die intuitiven Bedienoptionen in der Altersgruppe der 14- bis 29-jährigen TV-Nutzer: hier würden knapp 38 Prozent das Gerät gerne per Sprachbefehl steuern, jeder Dritte per Mobilgerät und 20 Prozent anhand von Gesten.

Lesetipp: Amazon Fire TV Stick - Fernbedienungs-App für Spracheingabe und mehr nutzen

Hinsichtlich der Tatsache, dass immerhin stolze 86 Prozent der insgesamt 1.011 befragten TV-User das Fernsehgerät auch weiterhin gerne per Fernbedienung steuern möchten, rückt deren Verabschiedung noch ein wenig in die Ferne. Zumal Sprachsteuerung und Co. leider noch nicht bei jedem neuen Gerät so reibungslos funktionieren, wie es eigentlich sein sollte. So wird die Fernbedienung in den kommenden Jahren wohl doch noch nicht ganz von der Bildfläche verschwinden, sondern weiterhin durch optimierte Bedienoptionen ergänzt und vielleicht in einigen Jahren einmal ersetzt werden.

Mehr zum Thema

Streaming vs. TV

Die Streaming-Dienste rund um Netflix und Amazon Prime Instant Video sollen bis 2020 mehr Nutzer vorweisen als das herkömmliche Fernsehen. Davon geht…
TV-Schnäppchen

Zusammen mit der Preissuchmaschine guenstiger.de haben wir das TV-Schnäppchen der Woche ermittelt: Diesmal ist der Philips 55PUS7909 zu einem…
Sky Deutschland

Sky schaltet seinen 3D-Kanal in UK im Juni ab. Was bedeutet das für das 3D-Angebot hierzulande? video fragte bei Sky Deutschland nach.
TV-Schnäppchen

Zusammen mit der Preissuchmaschine guenstiger.de haben wir das TV-Schnäppchen der Woche ermittelt: Diesmal ist der Curved-TV Samsung UE48H6890 zu…
TV-Schnäppchen

Zusammen mit der Preissuchmaschine guenstiger.de haben wir das TV-Schnäppchen der Woche ermittelt: Diesmal ist der 4K-TV Samsung UE48JU6450 zu einem…