Social Media

Facebook und Instagram wollen besseres Zeitmanagement ermöglichen

Wie viel Zeit verbringen Sie in sozialen Netzwerken? Nutzer von Facebook und Instagram können ihr eigenes Verhalten bald auf die Minute genau nachvollziehen und steuern.

© Faceboolk

Die Screenshots zeigen die Zeitangaben in der App von Facebook.

Für Millionen Menschen gehören soziale Netzwerke inzwischen fest zu ihrem Alltag. Morgens, mittags und abends wird die Timeline auf neue Beiträge überprüft, zwischendurch werden Nachrichten an Freunde geschrieben, Videos von Prominenten angesehen, aktuelle News gelesen und vieles mehr. So vergeht schnell eine, dann noch eine und manchmal gar mehrere Stunden - und das mitunter ohne, dass sich die Nutzer der Zeitspanne wirklich bewusst sind, die sie auf den Plattformen verbringen.

Dieses Bewusstsein wollen die derzeit größten Social Networks nun schaffen. Facebook und das zum selben Konzern gehörende Instagram führen neue Zeitmanagement-Tools ein.

Auf der Presseseite von Facebook erklärt das Unternehmen, dass man gemeinsam mit Experten und Organisationen für psychische Gesundheit einige Hilfsmittel entwickelt habe, mit denen Nutzer die Zeit, die sie mit den Diensten verbringen, überblicken, einordnen und sogar steuern können.

Die neuen Features umfassen ein Aktivitäten-Dashboard mit den reinen Zeitangaben, eine Erinnerungsfunktion für ein selbstgesetztes Tageslimit an Social-Media-Zeit und eine regulierbare Stummschaltung für Push-Benachrichtigungen.

Die neuen Zeitmanagement-Funktionen von Instagram und Facebook werden wie gewohnt stückweise ausgerollt und finden sich dann in den Einstellungen der App jeweils unter den Menüpunkten "Deine Aktivität" (Instagram) bzw. "Deine Zeit auf Facebook" (Facebook).

Unten sehen Sie zwei offizielle Demo-Videos, die einen ersten Blick auf die Zeit-Funktionen ermöglichen.

Facebook, Demo-Video: Zeit-Management

Quelle: Facebook
Time on Facebook: Die neuen Funktionen zum Zeitmanagement im Video.

Instagram, Demo-Video: Zeit-Management

Quelle: Instagram
Das Demo-Video zeigt die neuen Zeitmanagement-Funktionen in der Instagram-App.

Mehr zum Thema

Neue Apps

Die Windows-10-Apps für Facebook und den Messenger wurden überarbeitet und sind im Windows Store als Download erhältlich. Auch Instagram hat ein…
Social Network

Endlich am Desktop angekommen: Instagram gibt es ab sofort auch als App für den Windows 10 PC. Der Download ist kostenlos.
Smartphone-Game

Niantic deaktiviert vorübergehend alle Arenen in Pokémon GO. Damit dürfte das heiß erwartete Arena-Update in Kürze veröffentlicht werden.
Für Chats und Videotelefonate

Speziell für Kinder hat Facebook die neue App Messenger Kids präsentiert. Sie soll Text- und Video-Chats bieten - und Kontrolle durch die Eltern.
Messenger bekommt Update

Die WhatsApp-Web-Anwendung zeigt GIF-Animationen bald in Kategorien an und lässt Nutzer Sticker versenden. Wir fassen die Infos zum nächsten Update…