Digitale Fotografie - Test & Praxis

Eye-Fi W-LAN-Speicherkarten - Gravis macht mobil

Eye-Fi SD Karten zur kabellosen Bilddatenübertragung per W-LAN von der Kamera zum Computer oder ins Internet sind jetzt auch für den deutschen Markt

© Archiv

Eye-Fi SD Karten zur kabellosen Bilddatenübertragung per W-LAN von der Kamera zum Computer oder ins Internet sind jetzt auch für den deutschen Markt erhältlich. Gravis hat sie exklusiv in Deutschland ins Programm genommen. Die Eye-Fi Geo 2 GB-Karte für 65 Euro ist mit ihrer Geotagging-Funktion ausgestattet: Sie integriert die Geodaten in die Bilder, die am Mac von Programme wie iPhoto 09 oder GraficConverter automatisch erkannt werden. Die Eye-Fi Share Video Karte mit 4 GB für 90 Euro lädt neben JPEGs auch Videos mit einer maximalen Länge von 90 Minuten automatisch auf den Computer oder auf ausgewählte Webseiten. Die 4 GB-Pro-Version für 150 Euro beherrscht als einzige Eye-Fi-Karte zusätzlich auch das Hochladen von Bildern im RAW-Format. http://webstore.gravis.de/Liste.aspx?k=*eye-fi* www.eye.fi

Mehr zum Thema

Günstig leihen und streamen

Filmabend zum Schnäppchenpreis: Amazon bietet Prime-Kunden erneut eine Auswahl an Filmtiteln zur vergünstigten Leih-Gebühr von 99 Cent an.
Technik-Angebote in Filialen

Bei Aldi Nord kommt am 25.02. der Medion Akoya S17404. Neben dem „Aldi-Laptop“ schauen wir auf weitere Filial-Angebote: u.a. Mi Band 5, Smartphones…
Bugfixes, Flash-Ende und 21H2-Specs

Nach dem Patchday kommen optionale Updates für Windows 10. Wir fassen das Wichtigste zu KB4601380 (1909), KB4601383 (1809), KB4577586 (19xx) und mehr…
Gamer vs. Scalper und Miner

Die Geforce RTX 3060 startet am 25.02.2021 um 18 Uhr in den Verkauf. Wer sein Glück probieren möchte, findet bei uns Shop-Links für ggf. kommende…