Eye-Fi - neue Generation der Drahtlos-SD-Speicherkarten

Mit vier neuen SD-Speicherkarten mit integriertem Wi-Fi-Modul wartet Eye-Fi auf. Mit den Karten der X2-Serie kann man via Funkverbindung direkt von der Kamera

News
image.jpg
© Archiv

Mit vier neuen SD-Speicherkarten mit integriertem Wi-Fi-Modul wartet Eye-Fi auf. Mit den Karten der X2-Serie kann man via Funkverbindung direkt von der Kamera an einen vordefinierten Ort im heimische Netzwerk Bilder ablegen lassen. Die neuen Modelle Connect X2, Geo X2, Explore X2 und Pro X2 sollen dabei vor allem durch eine verbesserte Lese- und Schreibgeschwindigkeit auf dem Niveau von SDHC-Class-6 überzeugen. Außerdem wurde die W-Lan-Reichweite vergrößert. Alle vier beherrschen nun den W-Lan-Standard 802.11n, die Standards 802.11b und 802.11g werden weiterhin unterstützt. Eye-Fi liefert eine Web-basierten Software "Eye-Fi Center" mit die bei der Organisation und dem Tausch von Bildern helfen soll. Der ebenfalls neue "Endless Memory Mode" schafft freien Speicher sobald die Fotos und Videos drahtlos an entsprechender Stelle gespeichert wurden. Das Einsteigermodell Connect X2 und die Geo X2 bieten 4GB Speicherkapazität, die Explore X2 bzw. Pro X2 bieten 8GB Speichervolumen. Das Einsteigermodell Connect X2 soll 60 Euro kosten. Darüber positioniert der Hersteller die Geo X2 für 80 Euro die besonders Mac-User ansprechen soll, denn die Karte überträgt direkt zu iPhoto. Außerdem bietet sie dank einer Zusammenarbeit mit "Skyhook Wireless" das Geotagging. Die Möglichkeit Fotos und Videos auch von unterwegs via Hotspot zu sichern bietet die 100 Euro teure Explore X2. So gelangen die Daten zum Eye-Fi Center und werden dort zwischengespeichert. Das 130 Euro teure Topmodell Pro X2 verarbeitet neben dem bekannten JPEG-Standard auch RAW-Dateien und bietet alle Funktionen der kleineren Versionen. Die neuen Eye-Fi-SD-Karten Connect X2, Geo X2, Explore X2 und Pro X2 unter anderem bei Gravis, Amazon.de, Cyberport.de, Technikdirekt.de, FNAC.ch, Manor.ch, Fust.ch und anderen großen Einzelhandelsketten in Deutschland und der Schweiz erhältlich sein. www.eye.fi

27.4.2010 von Redaktion pcmagazin

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Sennheiser Auto Hifi 3D

Mit Sennheiser

Spatial Audio auf Netflix nur noch im Premium-Abo

Netflix bekam Mitte 2022 Spatial Audio, das 3D-Soundeffekte ohne Zusatzlautsprecher ermöglicht. Ab Februar 2023 gibt's das aber nur noch im…

Steam: Base Builder Fest

Aufbauspiele

Steam Sale: Base Builder Fest gestartet - Alle Details

Auf der Spieleplattform Steam hat eine neue Rabattaktion begonnen: Zum Base Builder Fest können Interessierte viele Aufbauspiele zu Tiefstpreisen…

Die PS5 gibt es in zwei Varianten, die sich allerdings nur im Laufwerk voneinander unterscheiden.

Leak

PS5: Kein Pro oder-Slim-Modell geplant - neues Modell mit…

Über eine mögliche PS5 Slim oder Playstation 5 Pro wird seit Monaten spekuliert - jüngsten Leaks zufolge soll allerdings keine der beiden Varianten…

GTA Online Cover: Mann in Anzug liegt mit Geld und Waffe im Bett

Malware-Gefahr

GTA Online: Exploit bedroht Spielerdaten

Im Multiplayer-Modus von GTA 5 wurde ein Exploit entdeckt, mit dem es Angreifern nicht nur möglich ist, das Spiel selbst zu manipulieren, sondern…

Xbox Bethesda Showcase 2023

Microsoft-Event

Xbox & Bethesda Showcase 2023: Alle gezeigten Spiele im…

Die Kooperation zwischen Xbox und Bethesda geht auch 2023 weiter: Im diesjährigen Showcase zeigte Microsoft eine Vorschau auf alle Spiele, die Fans in…