Digitale Fotografie - Test & Praxis

Eye-Fi - neue Generation der Drahtlos-SD-Speicherkarten

Mit vier neuen SD-Speicherkarten mit integriertem Wi-Fi-Modul wartet Eye-Fi auf. Mit den Karten der X2-Serie kann man via Funkverbindung direkt von der Kamera

image.jpg

© Archiv

Mit vier neuen SD-Speicherkarten mit integriertem Wi-Fi-Modul wartet Eye-Fi auf. Mit den Karten der X2-Serie kann man via Funkverbindung direkt von der Kamera an einen vordefinierten Ort im heimische Netzwerk Bilder ablegen lassen. Die neuen Modelle Connect X2, Geo X2, Explore X2 und Pro X2 sollen dabei vor allem durch eine verbesserte Lese- und Schreibgeschwindigkeit auf dem Niveau von SDHC-Class-6 überzeugen. Außerdem wurde die W-Lan-Reichweite vergrößert. Alle vier beherrschen nun den W-Lan-Standard 802.11n, die Standards 802.11b und 802.11g werden weiterhin unterstützt. Eye-Fi liefert eine Web-basierten Software "Eye-Fi Center" mit die bei der Organisation und dem Tausch von Bildern helfen soll. Der ebenfalls neue "Endless Memory Mode" schafft freien Speicher sobald die Fotos und Videos drahtlos an entsprechender Stelle gespeichert wurden. Das Einsteigermodell Connect X2 und die Geo X2 bieten 4GB Speicherkapazität, die Explore X2 bzw. Pro X2 bieten 8GB Speichervolumen. Das Einsteigermodell Connect X2 soll 60 Euro kosten. Darüber positioniert der Hersteller die Geo X2 für 80 Euro die besonders Mac-User ansprechen soll, denn die Karte überträgt direkt zu iPhoto. Außerdem bietet sie dank einer Zusammenarbeit mit "Skyhook Wireless" das Geotagging. Die Möglichkeit Fotos und Videos auch von unterwegs via Hotspot zu sichern bietet die 100 Euro teure Explore X2. So gelangen die Daten zum Eye-Fi Center und werden dort zwischengespeichert. Das 130 Euro teure Topmodell Pro X2 verarbeitet neben dem bekannten JPEG-Standard auch RAW-Dateien und bietet alle Funktionen der kleineren Versionen. Die neuen Eye-Fi-SD-Karten Connect X2, Geo X2, Explore X2 und Pro X2 unter anderem bei Gravis, Amazon.de, Cyberport.de, Technikdirekt.de, FNAC.ch, Manor.ch, Fust.ch und anderen großen Einzelhandelsketten in Deutschland und der Schweiz erhältlich sein. www.eye.fi

Mehr zum Thema

pokemon go celebi spezialforschung
Mysteriöses Pokémon

Die Spezialforschung für das neue Myteriöse Pokémon Celebi ist ab sofort verfügbar. Dazu hat Niantic das Johto-Festival samt neuer Shinies gestartet.
Geforce RTX 2080 Ti Release
Neue Nvidia-Grafikkarten

Am 20. August zeigt Nvidia wohl die Geforce RTX 2080 und die RTX 2080 Ti. Hier geht’s zum Live-Stream und den letzten Leaks vor der Enthüllung.
Netflix Download Probleme
Streamingdienst

Netflix testet Werbung für eigene Inhalte, die der Anbieter zwischen Serienfolgen schaltet. Damit verärgert der Streamingdienst einige Kunden.
pokemon go johto festival
Liste aller Event-Neuheiten

Das Mysteriöse Pokémon Celebi ist da und hat neue Feldforschungen, Raid-Bosse und Shiny Pokémon mitgebracht. Alle Details zum Johto-Festival Event.
Geforce RTX 2080 Ti
Gaming-Grafikkarten mit Echtzeit-Raytracing

Nvidia hat die drei neuen Gaming-Grafikkarten Geforce RTX 2080 Ti, 2080 und 2070 vorgestellt. Sie bieten Echtzeit-Raytracing für Gaming-PCs ab 639…