Digitale Fotografie - Test & Praxis

Eye-Fi - neue Generation der Drahtlos-SD-Speicherkarten

Mit vier neuen SD-Speicherkarten mit integriertem Wi-Fi-Modul wartet Eye-Fi auf. Mit den Karten der X2-Serie kann man via Funkverbindung direkt von der Kamera

image.jpg

© Archiv

Mit vier neuen SD-Speicherkarten mit integriertem Wi-Fi-Modul wartet Eye-Fi auf. Mit den Karten der X2-Serie kann man via Funkverbindung direkt von der Kamera an einen vordefinierten Ort im heimische Netzwerk Bilder ablegen lassen. Die neuen Modelle Connect X2, Geo X2, Explore X2 und Pro X2 sollen dabei vor allem durch eine verbesserte Lese- und Schreibgeschwindigkeit auf dem Niveau von SDHC-Class-6 überzeugen. Außerdem wurde die W-Lan-Reichweite vergrößert. Alle vier beherrschen nun den W-Lan-Standard 802.11n, die Standards 802.11b und 802.11g werden weiterhin unterstützt. Eye-Fi liefert eine Web-basierten Software "Eye-Fi Center" mit die bei der Organisation und dem Tausch von Bildern helfen soll. Der ebenfalls neue "Endless Memory Mode" schafft freien Speicher sobald die Fotos und Videos drahtlos an entsprechender Stelle gespeichert wurden. Das Einsteigermodell Connect X2 und die Geo X2 bieten 4GB Speicherkapazität, die Explore X2 bzw. Pro X2 bieten 8GB Speichervolumen. Das Einsteigermodell Connect X2 soll 60 Euro kosten. Darüber positioniert der Hersteller die Geo X2 für 80 Euro die besonders Mac-User ansprechen soll, denn die Karte überträgt direkt zu iPhoto. Außerdem bietet sie dank einer Zusammenarbeit mit "Skyhook Wireless" das Geotagging. Die Möglichkeit Fotos und Videos auch von unterwegs via Hotspot zu sichern bietet die 100 Euro teure Explore X2. So gelangen die Daten zum Eye-Fi Center und werden dort zwischengespeichert. Das 130 Euro teure Topmodell Pro X2 verarbeitet neben dem bekannten JPEG-Standard auch RAW-Dateien und bietet alle Funktionen der kleineren Versionen. Die neuen Eye-Fi-SD-Karten Connect X2, Geo X2, Explore X2 und Pro X2 unter anderem bei Gravis, Amazon.de, Cyberport.de, Technikdirekt.de, FNAC.ch, Manor.ch, Fust.ch und anderen großen Einzelhandelsketten in Deutschland und der Schweiz erhältlich sein. www.eye.fi

Mehr zum Thema

Geforce RTX 2080 Ti
High-End-Grafikkarte

Die Verfügbarkeit der Geforce RTX 2080 Ti ist schlecht. Mittlerweile gibt es Hinweise darauf, dass die Boardpartner keine oder nicht genügend Chips…
Windows 10 Update
Update bringtz Bugfix

Wer nach dem Patchday Tonprobleme unter Windows 10 bekam, erhält mit KB4468550 einen Bugfix. Ein falscher Audiotreiber für Intel-Chips ist der…
pokemon go generation 4 release teaser
Großes Update steht bevor

Die 4. Generation in Pokémon GO naht! Mit einem Countdown deutet Niantic für heute die Ankunft der neuen Pokémon aus der Sinnoh-Region an
Treffer 6: Soziale Netzwerke
Hackerangriff

Hacker knacken 30 statt 50 Millionen Facebook-Profile. Facebook verrät nun, an welche privaten Daten die Kriminellen gekommen sind.
PS4-Nachrichten nur von Freunden oder Niemandem empfangen
CE-36329-3

Mit einer manipulierten Nachricht lässt sich eine PS4 lahmlegen, sodass ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen notwendig wird. Das können Sie…