Forum gehackt

Evernote-Forennutzer sollen Passwort ändern

Das Forum des Notizdienstes Evernote wurde gehackt. Das Unternehmen empfiehlt Nutzern, schleunigst ihre Passwörter zu ändern.

News
Das Evernote-Forum wurde gehackt. Die Betreiber warnen vor Identitätsdiebstahl.
Das Evernote-Forum wurde gehackt. Die Betreiber warnen vor Identitätsdiebstahl.
© Evernote

Das Forum von Evernote wurde gehackt. Die verantwortlichen Cyberkriminellen besitzen jetzt die persönlichen Daten der User. Evernote wurde im vergangenen Jahr zwei Mal das Ziel von Hackerangriffen.

Nutzer, die sich 2011 oder früher registriert haben, sollten auf jeden Fall ihr Passwort ändern. Die Cyberkriminellen könnten die gehashten Passwörter in unverschlüsselte Passwörter zurücksetzen. Wurde das Passwort auch für andere Dienste verwendet, sollte es auch dort geändert werden.

Lesetipp: Die besten Tipps für ein sicheres Passwort

Die Passwörter der neueren User sind laut Evernote nicht betroffen. Trotzdem sollten Mitglieder, die nach 2011 einen Account erstellt haben, ebenfalls ihr Passwort ändern. Laut dem Unternehmen sind die Passwörter für den Notizdienst Evernote und die privaten Nachrichten der User nicht von dem Hackangriff betroffen.

17.6.2014 von Leif Bärler

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Kreditkartendiebstahl buchen: Wie geht Google dagegen vor?

Gestohlene Kreditkarten-Daten

Hacker werben auf Youtube für ihre Dienste

Neben Werbevideos auf Youtube von Visa, Mastercard, AMEX & Co. kann man nun auch das dazugehörige Kreditkarten-Hack-Video anschauen.

Scareware

Internet-Sicherheit

Akamai warnt vor Angriffen durch hochgefährliche…

Akamai warnt vor der Zeus-Crimeware. Hauptsächliche Angriffsziele sind Fortune-500-Unternehmen und deren Zugangsdaten zu webbasierten Applikationen…

Die iPhone-App von Instagram hat eine Sicherheitlücke.

iPhone-App

Instagram mit Sicherheitslücke

Ein Hacker hat bei Instagram eine Sicherheitslücke gefunden. Nach einer abgelehnten Belohnung droht er Facebook mit einem Angriff, um den Druck zu…

Dropbox, Filesharing, Online-Dienst

Cloud-Passwörter geleakt

Angeblich 7 Millionen Dropbox-Nutzerdaten gestohlen

Unbekannte sollen die Daten von 7 Millionen Dropbox-Nutzern im Netz veröffentlicht haben. Der Cloudspeicher-Dienst versichert, dass die eigenen Server…

Telekom-Logo

Telekom-Rechnung

Warnung vor täuschend echten Fake-Rechnungen

Die Deutsche Telekom warnt wieder vor E-Mails, die sich als Telekom-Rechnungen tarnen. Mittlerweile existieren sogar Schreiben, in denen Betroffene…