Digitale Fotografie - Test & Praxis
Fotobuch-Tipp

Eve Arnold - Mit offenem Blick

Ein Fotoband zeigt das Lebenswerk von Eve Arnold, 1951 erste Frau bei der legendären Fotografen-Agentur Magnum und eine der großen Fotografinnen des 20. Jahrhunderts.

© Eve Arnold, Magnum Photos / courtesy Schirmer/Mosel

Eve Arnold: Hommage

Die am 4. Januar 2012 verstorbene Eve Arnold wäre im April 100 Jahre alt geworden. Eine große Retrospektive würdigt aus diesem Anlass mit 150 Fotografien Arnolds mehr als ein halbes Jahrhundert umfassendes Lebenswerk. Die Ausstellung und dieses begleitende Buch zeigen ihre mit bewusstem Blick für soziale Realitäten entstandenen Reportagen, darunter "New York by Night", "Harlem Fashion Show", "Die ersten fünf Minuten im Leben eines Babys", "Voodoo in Haiti" und "Malcolm X" sowie ihre Reisefotografien aus Afghanistan (Ende der 60er Jahre), China und Indien (um 1980). Besonders die vielen, nahen Porträts zeugen vom besonderen Talent Arnolds, sich auf Menschen einzulassen und diese so für sich zu gewinnen. Die bekannten Starportraits von Marilyn Monroe, Marlene Dietrich, Joan Crawford, Isabella Rossellini, Clark Gable, Peter O'Toole und Anthony Quinn bestätigen dieses Talent in anderem Umfeld. Besonders nahe kam sie Marilyn Monroe, die sich von Arnold über einen Zeitraum von zehn Jahren immer wieder begleiteten und fotografieren ließ.

Arnolds Bildreportagen und Portraits, ob sie nun fremde Orte, alltägliche oder ungewohnte Lebenssituationen, Stars oder anonyme Menschen zeigen, überschreiten thematische, geografische und soziale Grenzen. Sie zeichnen sich aus durch einen sensiblen, wachen Blick, der sicher von ihrer eigenen Geschichte als eines von neun Kindern russisch-jüdischer Immigranten, aufgewachsen in Philadelphia, geprägt ist. Und die Bilder bestätigen Arnolds Einschätzung, dass der Fotograf und nicht die Kamera das entscheidende Instrument ist.Das Buch enthält nicht nur die Fotos, sondern auch Eve Arnolds persönliche Kommentare zu Entstehungsgeschichte und Umständen bei der Realisierung der vorgestellten Werke. Dadurch wird der Band quasi nebenbei zu einem lebendigen, hintergründigen und nicht nur visuellen Streifzug durch Teile der Geschichte der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Auch darin zeigt sich Arnolds offener Blick auf die Welt.Die große Retrospektive zu Eve Arnolds 100. Geburtstag ist noch bis zum 3. Juni im Kunstfoyer der Versicherungskammer Bayern zu sehen. Eve Arnold: Hommage Hrsg. von Isabel Siben und Andrea Holzherr. Mit einem Vorwort von Gina Thomas und Texten der Fotografin. 184 Seiten, 120 Tafeln in Farbe und Duotone. Format: 23 x 29 cm, gebunden. Deutsch/Englisch ISBN 978-3-8296-0601-139,80 Eurowww.schirmer-mosel.com

© Eve Arnold, Magnum Photos / courtesy Schirmer/Mosel

Bild aus "Eve Arnold: Hommage".

© Eve Arnold, Magnum Photos / courtesy Schirmer/Mosel

Bild aus "Eve Arnold: Hommage".

Mehr zum Thema

Hands-on Check

Jobys GorillaPod Mobile Rig konnte uns im Hands-On Check überzeugen. Derzeit findet man ihn günstig auf Amazon.
Adobe CC Foto-Abo zum Schnäppchenpreis

Heißer Deal für Fotografen: Amazon bietet zum Prime Day das Adobe Creative Cloud Foto-Abo zum Schnäppchenpreis an. Enthalten sind Photoshop und…
Amazon-Rabatt trifft Cashback-Aktion

Amazon lockt heute mit Rabatt auf die Sony A7 II inkl. SEL-2870-Objektiv. Kombiniert mit Sonys Cashback-Aktion ergibt sich ein echtes Schnäppchen.
DSLRs, Spiegellose und Kompaktkameras

Amazon lockt als Tagesangebot zu Nikolaus mit 13 Kamera-Deals von Sony. Mit dabei: RX100 V, A6000, A7 II und A77 II. Wir machen den Preis-Check.
Alles zu Preis, Release und technische Daten

Luxus für 8.000 Euro: Die neue Leica M10-R wartet mit neuem 40-Megapixel-Sensor, leisem Verschluss und mehr auf. Alle Details zu Release und Technik.