Euro 2016

UEFA nimmt illegale Live-Streams ins Visier

Die UEFA bemüht sich, illegale Übertragungen der EM-Spiele zu verhindern. Der Verband will gegen Anbieter illegaler Live-Streams vorgehen.

News
VG Wort Pixel
Fußball Live Stream (Symbolbild)
Live-Streams sind für viele Nutzer eine Möglichkeit, Fußball zu schauen, wenn der Fernseher blockiert ist. Doch das Angebot ist nicht immer legal.
© viperagp - fotolia.com

In Deutschland laufen alle EM-Spiele im Free-TV. Trotzdem gibt es während den Sportereignissen viele inoffizielle Übertragungen. Die UEFA kontrolliert sorgfältig, wann und wo Fußballfans die Spiele sehen dürfen und plant nun, gegen unautorisierte Anbieter vorzugehen.

Deshalb haben die Anwälte der Europameisterschaft bereits vor dem Anpfiff Warnungen verschickt. Diese gingen vor allem an Webseiten, die im Verdacht stehen, die offiziellen Fernsehbilder im Internet zu verbreiten. Trotzdem kann man während einem EM-Spiel durch eine einfache Google-Suche zahlreiche Live-Übertragungen im Internet finden. Diese stammen meistens aus dem Ausland und haben eher eine schlechte Qualität. 

Die Streams sind auf vielen verschiedenen Webseiten eingebunden. Hinter den Live-Übertragungen stecken meistens organisierte Netzwerke. Diese beschäftigen Streamer in verschiedensten Ländern, welche ihre Fernsehbilder an einen Channel-Provider senden. Die Streams werden in einen Code umgewandelt, der dann auf Webseiten eingebunden wird.

Lesetipp: Sind Live-Streams legal? Das sagt der Anwalt

Wie Forscher herausfanden, haben 60 Prozent aller Streams ihren Ursprung in nur fünf Unternehmen. Diese sitzen allesamt in Ländern, die eine anonyme Internetnutzung erlauben. Außerdem verschleiern sie ihre Identität mit zusätzlichen Diensten. So ist es für die Behörden sehr schwer, die Ursprünge der Vergehen zurückzuverfolgen.

Um die illegalen Übertragungen der EM-Spiele zu bekämpfen, müsste die UEFA den Ursprung des Streams schnell identifizieren und augenblicklich bekämpfen. Dies ist in der kurzen Zeit eines Fußballspieles jedoch kaum möglich.

Zusätzlich zu den organisierten Streams werden die Fußballspiele auch häufig über die sozialen Netzwerke verbreitet. Apps, wie beispielsweise "Periscope" machen es sehr einfach, die Spiele zu streamen. Durch diese App lassen Privatpersonen Fremde an ihrem Fernsehbild teilhaben. Trotz der sehr schlechten Qualität schauten tausende Menschen diese Übertragungen. Dagegen sind die Anwälte der UEFA immerhin bereits erfolgreich vorgegangen. Live-Streams der EM und anderer Sportereignisse sind aus der App verschwunden.

22.6.2016 von Maureen Beck

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Mit unserer Hilfe sehen Sie die Fußballspiele kostenlos.

Fußball online schauen

Bundesliga Live Stream: Leipzig gegen Augsburg kostenlos…

Im Bundesliga Live Stream sehen Sie RB Leipzig gegen den FC Augsburg kostenlos. Wir zeigen, wie es geht.

Bundesliga Live Stream Kostenlos Online

Fußball online schauen

Bundesliga Live Stream: Leverkusen gegen Dortmund, Bayern…

Im Bundesliga Live Stream sehen Sie Leverkusen gegen Dortmund, Bayern gegen Köln und mehr kostenlos. Wir zeigen, wie es geht.

Mit uns sehen Sie den 6. Spieltag der Bundesliga gratis.

Fußball online schauen

Bundesliga Live Stream: Schalke gegen Gladbach und Wolfsburg…

Im Bundesliga Live Stream sehen Sie die Sonntagsspiele Schalke gegen Gladbach und Wolfsburg gegen Mainz kostenlos. Wir zeigen, wie es geht.

Mit unserer Hilfe sehen Sie die Partie kostenlos im Live Stream.

Fußball

Champions League Live Stream: Lissabon gegen Dortmund &…

Im Champions League Live Stream sehen Sie Sporting Lissabon gegen Borussia Dortmund, Bayer 04 Leverkusen gegen Tottenham Hotspur und Co. gratis. Wir…

Bundesliga Live Stream Kostenlos Online

Fußball-Europameisterschaft

EM 2021: Eröffnungsspiel im Live-Stream und Free-TV sehen

Die EM 2021 findet als Euro 2020 statt. Auf Fußballfans wartet die Eröffnung mit Türkei gegen Italien. So geht’s zum Live-Stream und der…