Eufy Genie vorgestellt

Anker klont Amazon Echo Dot mit günstigerem Preis

Zubehörspezialist Anker hat mit dem Eufy Genie eine billigere Alternative zum Echo Dot präsentiert. An Bord ist Amazons Assistentin Alexa.

News
VG Wort Pixel
Eufy Genie
Der smarte Lautsprecher Eufy Genie ​kommt zusammen mit Amazons Alexa ins Eigenheim.
© Eufy

Der Zubehörhersteller Anker hat einen Smart-Home-Lautsprecher vorgestellt, der mit Amazons smarter Assistentin Alexa ausgestattet ist. Das Amazon-Vorbild Echo Dot unterbietet der Klon jedoch im Preis: Während Amazon für seinen Lautsprecher Echo Dot rund 60 Euro verlangt, verkauft Anker seinen Eufy Genie für 35 US-Dollar.

Der Eufy Genie soll alle Aufgaben erfüllen, die auch Echo Dot erledigen kann. Mithilfe von Alexa, die auf beiden Geräten installiert ist, kann der Nutzer zahlreiche Sprachkommandos ausführen und etwa Essen bestellen, seinen Kalender einstellen, die Nachrichten vorlesen oder das Wetter vorhersagen lassen. Weitere Funktionen können über sogenannte Alexa Skills hinzugefügt werden.

Als besonderes Feature verbindet sich der Eufy Genie noch mit anderen smarten Produkten von Ankers Smart-Home-Marke Eufy. Dabei erwähnt der Hersteller zum Beispiel seinen smarten Staubsauger oder seine Glühbirnen

Bluetooth-Version soll folgen

In der Version für 35 Euro fehlt dem Eufy Genie​ eine Bluetooth-Verbindung. Wie das Online-Magazin The Verge berichtet, soll jedoch bald eine Bluetooth-fähige Version für 40 US-Dollar folgen. Der Verkauf des Eufy Genie soll am 16. August starten. Ob, wann und zu welchem Preis Eufy Genie in Deutschland verfügbar ist, steht noch nicht fest.

Update (10. August): Nach Informationen von Caschys Blog soll Eufy Genie gegen Ende Oktober 2017 auch in Deutschland starten. Der Preis soll im Zuge einer Promo-Aktion zum Release bei knapp über 40 Euro liegen.

Amazons Assisten Alexa kann dank offener Schnittstellen auch von anderen Herstellern genutzt werden. Diese Integration in andere Produkte ist von Amazon beabsichtigt und gewünscht. So kann der Online-Händler seine Marktposition im Bereich der smarten Sprachassistenz verteidigen und ausbauen. Zuletzt hatte Amazon als Reaktion auf den Launch von Google Home den Preis von Amazon Echo reduziert. 

Eufy Genie Helps You Get Ready For A Smart Home

Quelle: Eufy
01:30 min (Englisch)

10.8.2017 von Alina Braun

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Amazon Echo Look

Amazon

Echo Look: Neuer Kamera-Assistent gibt Styling-Tipps

Für Echo Look kombiniert Amazon seinen Sprachassistenten Alexa mit einer smarten Kamera. Das Ergebnis: Ein sprechender Style-Berater.

Amazon Echo Show - Preis Release

Alles zu Preis, Release und Features

Amazon Echo Show ist offiziell: Alexa bekommt ein Display

Amazon präsentiert mit Echo Show ein neues Mitglied der Echo-Familie. Alexa wird von einem 7-Zoll-Touchscreen unterstützt und erlaubt Videotelefonie.

Amazon Echo in zwei Farben

Konter gegen Google Home

Amazon Echo Preis gesenkt: 50 Euro Rabatt für kurze Zeit

Google Home kommt am Dienstag auf den Markt. Darauf reagiert Amazon und verkauft seinen Konkurrenten Amazon Echo nun mit 50 Euro Rabatt.

Amazon Fire TV Cube Teaser

Teaser für Release-Event

Fire TV Cube: Amazon deutet Fire-TV-Echo-Kombi an

Mit einem Teaser kündigt Amazon den baldigen Release des Fire TV Cube an. Erwartet wird eine Kombination aus Fire-TV-Box und Echo-Lautsprecher.

Amazon Astro: Das neue Gerät soll den ersten Schritt zu alltagstauglichen Haushaltsrobotern signalisieren.

Smart Home

Amazon Astro und Ring-Produkte vorgestellt: Alle Infos

Amazon hat während des hauseigenen Hardware-Events eine Vielzahl neuer Smart-Home-Geräte vorgestellt. Wir zeigen hier Astro und die Ring-Neuheiten.