Epson Stylus SX525WD und SX620FW - kabelloser Tintendruck

Multifunktionsgeräte bestimmen schon länger den Druckermarkt - dass diese mit WLAN-Modul kommen und via Funknetzwerk die zu druckenden Daten entgegennehmen ist

News
image.jpg
© Archiv

Multifunktionsgeräte bestimmen schon länger den Druckermarkt - dass diese mit WLAN-Modul kommen und via Funknetzwerk die zu druckenden Daten entgegennehmen ist auch nicht neu, doch jetzt scheint es zum Standard zu werden.

Epson Stylus stellt mit dem SX620FW und dem SX525WD gleich zwei entsprechende Drucker für den Heimbereich vor. Durch die von vorn bestückbare Papierkassette und die kompakte Bauweise sollen sich die neuen Modelle gut in die Wohnumgebung integrieren.

Die Drucker arbeiten beide mit vier separaten Farbtanks für Schwarz, Cyan, Magenta und Gelb die es auch in einer XL-Ausführung mit mehr Tinte gibt. Dank "DuraBrite Ultra Ink" verspricht Epson Fotos in Laborqualität und gestochen scharfe Textdokumente, die wisch- und wasserfest sowie lichtbeständig sind und sofort mit dem Textmarker bearbeitet werden können. Dank dem 6,3 Zentimeter großen Farbdisplay kann man Fotos auch ohne Rechner direkt von der Speicherkarte für den Druck auswählen. Der SX525WD erlaubt mit der Duplexfunktion das beidseitige Drucken. Der SX620FW kann dafür nicht nur Drucken, Scannen und Kopieren sondern bietet eine integrierte Faxfunktion mit automatischem Dokumenteneinzug. Im Lieferumfang ist jeweils ein umfangreiches Software-Paket zum bearbeiten von Bildern.

Der Epson Stylus SX525WD ist ab August für 150 Euro, der Epson Stylus SX620FW ab August für 200 Euro erhältlich.

www.epson.de

image.jpg
© Archiv

17.6.2010 von Redaktion pcmagazin

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Mit Microsoft 365 bekommen Sie alle wichtigen Office-Apss inkl. Cloud-Speicher!

Büro-Software

Microsoft 365 kaufen: Aktuelle Office-Angebote im Check

Jahreslizenzen für Office bzw. jetzt Microsoft 365 sind regelmäßig im Angebot. Wir zeigen aktuelle Preise und verraten, wann sich ein Office-Kauf…

So sieht die Radeon RX 6700 XT im Referenzdesign aus.

RDNA-2-Refresh

Radeon RX 6950 XT & Co.: Wo kann man die neuen…

Am 10. Mai ist Release der neuen AMD-GPUs Radeon RX 6950 XT, 6750 XT und 6650 XT. Hier können Sie die neuen Grafikkarten voraussichtlich kaufen.

shutterstock_1547174264

Zahlen verbessern

Netflix: Günstigeres Abo mit Werbung und Einschränkungen…

Netflix muss seine Zahlen verbessern und plant, doch ein günstigeres Abo mit Werbung anzubieten. Dazu wird kostenloses Account-Sharing schärfer…

Musikstreaming-Dienste im Vergleich

Geschäftsberichte und Statistiken

Disney+, Netflix und mehr: Aktuelle Abonnentenzahlen der…

Wie viele Abonnenten haben Disney+, Netflix & Co.? Aktuelle Berichte zeigen, dass Disney+ stark zulegen konnte, während Netflix und andere zuvor…

Kryptowährungen

Bundesfinanzministerium über Bitcoin, Ethereum und…

Staking-Steuern in Deutschland: BMF sorgt für klarere Regeln…

Das Bundesfinanzministerium (BMF) schafft bei Steuern auf Krypto-Gewinne insbesondere bei Vorgängen wie Staking und Lending einheitlichere Regelungen.