Digitale Fotografie - Test & Praxis

Epson Stylus SX-Serie - Druck-Allrounder

Die All-in-One-Geräte der Stylus SX-Serie drucken, scannen und kopieren in Farbe. Alle drei arbeiten mit separaten Tintenpatronen für die einzelnen Farben. Der

image.jpg

© Archiv

Die All-in-One-Geräte der Stylus SX-Serie drucken, scannen und kopieren in Farbe. Alle drei arbeiten mit separaten Tintenpatronen für die einzelnen Farben. Der Einsatzschwerpunkt soll auf dem Fotoausdruck liegen. Die Modelle SX210 und SX410 haben die gängigsten Speicherkartenslots sowie ein 3,8 cm (SX210) beziehungsweise 6,3 cm (SX410) großes LCD-Farbdisplay. Wer das Einsteigermodell SX110 kauft muss auf Display und Speicherkartenslots verzichten. Mit den SX-Multifunktionsgeräten liefert Epson auch Software, die beim Fotodruck helfen soll. Es lassen sich Farbsättigung und Kontrast korrigieren sowie rote Augen entfernen. Alle drei Multifunktionsgeräte erlauben das Scannen per Knopfdruck direkt zum PC. Der SX210-Serie kann zudem per Knopfdruck direkt in ein PDF oder eine E-Mail erstellen. Die neuen Geräte der SX-Serie treten ab Juni 2009 die Nachfolge für die Epson Stylus SX100/SX200/SX400-Serie an und kosten 80 Euro (SX110), 100 Euro (SX210) und 110 Euro (SX410). www.epson.de

Mehr zum Thema

Xiaomi Air 13.3
Intel Kaby Lake, Fingerabdruckscanner und mehr

Gearbest hat das Xiaomi Air 13.3 im Angebot mit EU-Versand für 594,70 statt rund 750 Euro. Das Business-Ultrabook punktet mit starker Hardware.
pokemon go generation 4 teaser
Hinweise auf Release 2018

Nähern wir uns dem Release der 4. Generation in Pokémon GO? Niantic hat einen ersten Teaser für neue Pokémon aus der Sinooh-Region veröffentlicht.
zapdos tag event juli 2018
Legendärer Raid-Boss

Auf den Arktos-Tag folgt der Zapdos-Tag: Gelingt es am Wochenende die globalen Herausforderungen zum Pokémon GO Fest zu meistern, kehrt der legendäre…
Star Wars: The Last Jedi, Episode 8
Digitale Leih-Schnäppchen zum Prime Day

Von Blockbuster über Geheimtipp bis Klassiker: Amazon Video bietet bis 15. Juli eine große Film-Auswahl zum Sonderpreis an.
Der Passwort-Diebstahl der CyberVor-Hacker macht sich bemerkbar.
Über Webcam angeblich mitgefilmt

Cyberkriminelle erpressen Opfer mit vorgeblich peinlichen Webcam-Aufnahmen. Als Beweis enthält die Mail ein vom Adressaten verwendetes Passwort.