Sicherheitswarnung

Microsoft-Sicherheitsteam warnt: Trojaner per Weihnachtsmail

E-Mails haben in der Weihnachtszeit Hochkonjunktur. Doch nicht alle Nachrichten bringen Freude. Sicherheitsexperten weisen auf eine erhöhte Verbreitung von Schadsoftware hin. Aktuell wieder vermehrt in Umlauf: der Trojaner Emotet.

News
emotet trojaner schutz
Auch im Advent wieder aktuell: Der Emotet-Trojaner kommt per E-Mail.
© sarayut_sy - fotolia.com

E-Mails mit Weihnachtsgrüßen sind in diesen Tagen keine Seltenheit. Doch wie das Sicherheitsteam von Microsoft auf seinem offiziellen Twitterkanal mitteilt, ist beim Empfang solcher Nachrichten Vorsicht geboten. Demnach treten derzeit vermehrt Weihnachts-E-Mails mit schädlicher Überraschung auf: Im Dateianhang befindet sich der Trojaner Emotet.

Hintergrund: Was ist Emotet? So schützen Sie sich!

Den entsprechenden Twitter-Thread von Microsoft Security Intelligence (@MsftSecIntel) haben wir unten eingebettet. Darin heißt es, dass sich die Schadsoftware in Dateien mit Namen wie "Christmas Party" (deutsch: Weihnachtsfeier) oder "Holiday Schedule" (Feiertagsplanung) versteckt.

Dass Emotet mit einer Art speziellen "Weihnachtsaktion" verbreitet wird, ist nicht neu. Bereits 2018 gab es die gefährlichen Adventsbotschaften.

Auch in diesem Jahr gilt also: Vorsicht bei E-Mail-Anhängen - insbesondere natürlich von unbekannten Kontakten, aber auch ein vermeintlich bekannter Absender ist keine Garantie für einen unbedenklichen Anhang. Beim kleinsten Zweifel sollten Sie sich stets beim Absender rückversichern!

16.12.2019 von Steve Buchta

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Windows 10 Update

Patches für fast alle Versionen

Windows 10: Mai-Patchday stopft 24 Jahre alte…

Microsoft veröffentlicht die Windows-10-Updates für Mai 2020. Was die Patches KB4556799 und mehr für Sie bringen: u.a. einen Fix für eine 24 Jahre…

Windows 10 Basic Header

Windows Codecs Library

Windows 10: Notfall-Update fixt wichtige Sicherheitslücken

Gefahr von Remote Code Execution: Microsoft hat ein außerplanmäßiges Update veröffentlicht, um zwei Sicherheitslücken in Windows 10 zu beseitigen.

Windows Update

Optionale Updates

Windows 10 Update: Patch KB4577063 bringt viele Bugfixes

Für das Windows 10 Mai 2020 Update kommt ein neuer Patch. KB4577063 löst Probleme mit Spiele-Audio, Mixed Reality, Windows Updates und mehr.

Facepalm-Symbolbild

Abstürze, Installationsfehler und mehr

Windows 10: Diese Probleme machen die aktuellen…

Mit KB4579311 und KB4577671 gab es fast vor einer Woche Updates für Windows 10 2004 und 1909/1903. Nutzer meldeten in der Zwischenzeit diverse…

Windows-Logo

Bugfixes, Flash-Ende und 21H2-Specs

Windows 10: Weitere Updates im Februar – die wesentlichen…

Nach dem Patchday kommen optionale Updates für Windows 10. Wir fassen das Wichtigste zu KB4601380 (1909), KB4601383 (1809), KB4577586 (19xx) und mehr…