Digitale Fotografie - Test & Praxis

Einfach, die zweite: Franzis OneClick Wipe 2.0

Mit der One-Click-Wipe 2 verspricht Franzis eine grundlegende Bildbearbeitung für Gelegenheits- und Hobbyfotografen, die sich sehr einfach bedienen lässt.

Franzis One-Click-Wipe 2

© Archiv

Franzis One-Click-Wipe 2

Mit OneClick Wipe 2.0 verspricht Franzis eine grundlegende Bildbearbeitung für Gelegenheits- und Hobbyfotografen, die sich sehr einfach bedienen lässt. Die Software beherrscht alle gängigen Korrektur- und Bearbeitungsfunktionen. Die neue Version versteht mehr RAW-Dateiformate und bringt HDR-Unterstützung mit (High Dynamic Range). Zudem kann OneClick Wipe 2.0 mit Photoshop-kompatiblen Plug-Ins erweitert werden. Für die Ordnung auf dem PC soll das integrierte Album sorgen, mit dem die Fotos verwaltet, betrachtet, gedruckt und präsentiert werden können. Franzis OneClick Wipe 2.0 läuft unter Windows XP und Vista und ist zum Preis von 30 Euro ab Mitte August im Fachhandel oder als Download erhältlich. www.franzis.de

Mehr zum Thema

Jack Ryan
Tom Clancy’s Jack Ryan

Amazon Prime Video bekommt bald Dolby Atmos. Den Startschuss markiert die „Tom Clancy“-Serie Jack Ryan, die schon in wenigen Wochen bereitsteht.
Nintendo Switch
10-Prozent-Gutschein

Ebay hat für aktuelle Gaming-Angebote einen 10-Prozent-Gutschein. Damit können Sie für rund 260 Euro die Nintendo Switch kaufen: Das ist Bestpreis!
Pokémon GO EX Raid Änderungen
APK-Teardown von Version 0.115.2

Das massive Pokémon GO Update 0.115.2 bringt viele praktische Verbesserungen. Im Spielcode wurden zudem Hinweise auf teilbare Ex-Raid-Pässe entdeckt.
Geforce RTX 2080 Ti Release
Neue Nvidia-Grafikkarten

Am 20. August zeigt Nvidia wohl die Geforce RTX 2080 und die RTX 2080 Ti. Hier geht’s zum Live-Stream und den letzten Leaks vor der Enthüllung.
Netflix Download Probleme
Streamingdienst

Netflix testet Werbung für eigene Inhalte, die der Anbieter zwischen Serienfolgen schaltet. Damit verärgert der Streamingdienst einige Kunden.