Filmproduzent stirbt an Herzinfarkt

Bernd Eichinger ist tot

Die deutsche Filmbranche trauert um Produzent Bernd Eichinger. Der 61-jährige starb nach Agenturangaben in Los Angeles überraschend und völlig unerwartet an einem Herzinfarkt. Eichinger galt als einflussreichster Filmemacher Deutschlands, der auch in Hollywood über Jahrzehnte immer wieder große Erfolge feierte.

News
image.jpg
Bernd Eichinger starb am Montag in L.A.
© Constantin Film

Seinen Durchbruch feierte Bernd Eichinger mit "Christiane F. - Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" 1979. Seither produzierte er mit seiner Münchner Medienfirma Constantin Film zahllose Kinoerfolge, darunter zuletzt "Der Baader Meinhof Komplex" (2008), "Der Untergang" (2004), "Das Parfum" (2006), aber auch Klassiker wie "Der Name der Rose" (1986) und internationale Produktionen wie das "Resident Evil"-Franchise. Seine Filme wurden stets auch mit großem Erfolg auf DVD und Blu-ray Disc veröffentlicht.

Der in Neuburg an der Donau geborene Filmemacher gewann für sein Schaffen zahlreiche Preise, darunter mehrmals den Deutschen Filmpreis, den Bayerischen Filmpreis und den Deutschen Videopreis.

Aktuell arbeitete Eichinger unter anderem an einer Verfilmung des Lebens der Österreicherin Natascha Kampusch. Bei Constantin Film war Eichinger zuletzt offiziell als stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der AG aktiv.

Weiterführende Links:

Das Leben von Bernd Eichinger (Wikipedia) Seine Firma: Constantin Film

Seine Filmografie (IMDb)

25.1.2011 von Andreas Stumptner

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

image.jpg

Illegales Stream-Portal kino.to wieder online

Schnelles Comeback von kino.to unter neuem Namen: kinox.to

Erst vor wenigen Wochen nahmen die Behörden das illegale Videostreaming-Portal kino.to hoch. Nun ist die Seite zurück - unter neuem Namen kinox.to,…

3D-Konzertfilm mit Katy Perry?

Entertainment

3D-Konzertfilm mit Katy Perry?

Das Filmstudio Paramount ist in Gesprächen mit der Sängerin Katy Perry. Nach einem Bericht von "The Hollywood Reporter" geht es dabei um einen…

Ray Dolby

Die Technik-Legende

Ray Dolby ist im Alter von 80 Jahren gestorben

Zumindest seinen Nachnamen kennt jeder: Ray Dolby hat mit seinen Entwicklungen das Kino und die Unterhaltungselektronik revolutioniert. Am Donnerstag…

Ekrones Stressless Arion

Medienmöbel von Ekrones

Stressless Arion - das Heimkino-Sofa

Eine Filmnacht kann schon mal mehrere Stunden dauern. Da will niemand "auf glühenden Kohlen" sitzen. Das Sofa Stressless Arion von Ekrones ist eine…

Star Wars Frankfurt Flughafen

Star Wars Episode 7

Dreharbeiten zu "Krieg der Sterne" in Frankfurt?

Sternzerstörer am Frankfurter Flughafen: Ein Video mit angeblichen Bildern vom Filmset zu Star Wars Episode 7 sorgt im Web für Furore.