Hackerangriff

eBay-Nutzer sollen Passwort ändern

Nach einer Attacke auf die Handelsplattform eBay rät der Konzern den US-Nutzern dringend, ihre Zugangspasswörter zu ändern.

News
VG Wort Pixel
Passwort-Klau: eBay-Nutzer sollen Passwort ändern
Passwort-Klau: eBay-Nutzer sollen Passwort ändern
© Archiv

eBay ist Opfer einer Cyberattacke geworden: Dies gab der Online-Riese in einer offiziellen Mitteilung bekannt und empfiehlt seinen Nutzern deshalb, schnellstmöglich die Zugangspasswörter zu ändern. Ob die Empfehlung auch für deutsche Nutzer gilt, ist unklar.

Die Hacker haben laut eBay eine Datenbank mit verschlüsselten Passwörtern und weiteren Datensätzen kompromittiert - es seien jedoch noch keine unautorisierten Aktivitäten registriert worden.

Dies konnte man nach umfangreichen Tests feststellen. Die sensiblen Daten würden separat in verschlüsselten Formaten gespeichert. Das Ändern des Passwortes sei jedoch eine sichere Methode, um die Sicherheit des Online-Kontos zu erhöhen.

Ratgeber: So ändern Sie Ihr eBay-Passwort

Die Attacke erfolgte im Zeitraum von Ende Februar bis Anfang März 2014. Offengelegt wurden dabei das Geburtsdatum, die E-Mail- und Wohnadresse sowie der Benutzername und das Passwort. Diese Daten seien jedoch in verschlüsselter Form dargestellt worden.

Außerdem wurde eine kleine Anzahl von Mitarbeiteranmeldedaten erbeutet, die zu unerlaubten Zugriffen im Unternehmensnetzwerk geführt haben. Führende Sicherheitsexperten würden bereits intensiv an der Untersuchung des Falles arbeiten.

Daneben beschäftigt eine weitere Panne das Online-Auktionshaus: Am vergangenen Montag kam es zwischen 21 Uhr und 0 Uhr zu Ausfällen des deutschen und österreichischen Portals.

Diese Störungen stünden jedoch in keinem Zusammenhang mit eBay und würden sich außerhalb der Einwirkung des Portals befinden, verkündete das Unternehmen auf der offiziellen Facebook-Seite.

Auch interessant

Windows, Office und Co.

Passwörter knacken - die besten Tools

Safer Internet Day

Die besten Tipps für ein sicheres Passwort

Backup und Verschlüsselung

iPhone 5s, Android-Smartphone & Co. - Daten bei…

GMX, Web.de & T-Online

SSL-Verschlüsselung einrichten für iPhone, iPad &…

22.5.2014 von Steve Buchta

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Vodafone-Router: Ein Forscher hat eine Sicherheitslücke bei Easyboxen entdeckt.

WPS/WPA-Schwachstelle

Vodafone-Router Easybox hat unsichere Werkeinstellungen

Stefan Viehböck hat eine Sicherheitslücke bei der "Easybox" von Vodafone entdeckt. So lassen sich die WPS-PIN-Nummer über deren MAC-Adresse schnell…

Deutsche Telekom Logo

Trojaner und andere Malware per Mail

Phishing-Angriffe mit gefälschten Telekom-Rechnungen nehmen…

Gut gemachte Phishing-Mails auf Internetnutzer machen im Netz die Runde. Für die Deutsche Telekom kein Grund mehr zur Aufregung, denn das ist schon…

Ebay-Logo

Ebay-Hacker

Javascript-Schadcode leitet per Ebay-Angebot auf…

Auf Ebay sorgt Javascript-Schadcode für neue Phishing-Angriffe. Hacker leiten Ebay-Besucher auf gefälschte Webseiten um.

Telekom-Logo

Telekom-Rechnung

Warnung vor täuschend echten Fake-Rechnungen

Die Deutsche Telekom warnt wieder vor E-Mails, die sich als Telekom-Rechnungen tarnen. Mittlerweile existieren sogar Schreiben, in denen Betroffene…

Symbolbild für Internet-Sicherheit und Spionage

Schwere IE-Lücke

Sicherheitslücke im Internet Explorer noch ohne Patch

Microsofts Internet Explorer ist von einer schweren Sicherheitslücke betroffen, für die es bislang noch keinen Patch gibt. Hacker können so Code von…