Digitale Fotografie - Test & Praxis

DxO Optics Pro v5.3.6 - Überbrückung für Mac

DxO hat bereit die sechste Version von DxO Optics auf dem Markt, doch bis jetzt nur für Windows. Mac-Version soll im ersten Quartal 2010 kommen. Doch

© Archiv

DxO hat bereit die sechste Version von DxO Optics auf dem Markt, doch bis jetzt nur für Windows. Mac-Version soll im ersten Quartal 2010 kommen. Doch Mac-Anwender gehen dennoch nicht leer aus: DxO aktualisiert die Version 5 so dass auch diese nun 15 weitere Kameras sowie 255 neue optische DxO-Module unterstützt. Die neue Version soll zudem auch auf dem aktuellen Betriebssystem Snow Leopard arbeiten. Wer Dxo Optics 5 nach dem 1. Juni 2009 gekauft hat bekommt zudem ein kostenloses Upgrade auf die neue Version 6. Die neuen Kameras: Canon EOS 7D und PowerShot G11; Nikon D300s und D3000; Olympus E3 (nur Elite Edition), E-30, E-410, E-420, E-450, E-510, E-520 und E-620; Sony A230, A330 und A380. Bis zum 31. Dezember 2009 gilt zudem ein besonderer Einführungsrabatt von 30%: Die Standard-Edition gibt es für 100 Euro statt 150 Euro, die Elite-Edition kostet statt 300 Euro nur 200 Euro. www.dxo.com

Mehr zum Thema

Günstig leihen und streamen

Filmabend zum Schnäppchenpreis: Amazon bietet Prime-Kunden erneut eine Auswahl an Filmtiteln zur vergünstigten Leih-Gebühr von 97 Cent an.
Wireless-Headset

Ab sofort ist mit dem HS75 XB ein neues kabelloses Gaming-Headset für die neuen Xbox-Series-Konsolen verfügbar.
Neuer AVM-Router

AVM hat die Fritzbox 7530 AX vorgestellt. DSL-Nutzer bekommen WLAN 6 und Supervectoring. Alle Infos zum Erscheinungstermin, Preis und den technischen…
Neue AMD-Grafikkarten

Hardware- und Gaming-Fans schauen heute in den Live-Stream zur AMD Radeon RX 6900 XT und RX 6800 (XT). Wir liefern Infos zur Enthüllung von Big Navi.
Ampere-Grafikkarte

Seit Donnerstag können Sie die Geforce RTX 3070 kaufen. Wir liefern alle Infos zum Verkaufsstart mit Shop-Links und Tipps, damit Sie ein Angebot…