Digitale Fotografie - Test & Praxis

DxO Optics Pro v5.3.5 - Neue Module für 21 SLRs und 85 Objektive

Ab sofort stellt DxO Optics Pro die Version 5.3.5 seines Bildoptimierungsprogramms zur Verfügung. Es beinhaltet 85 neue Objektiv-Module und 21 neue

© Archiv

Ab sofort stellt DxO Optics Pro die Version 5.3.5 seines Bildoptimierungsprogramms zur Verfügung. Es beinhaltet 85 neue Objektiv-Module und 21 neue Spiegelreflexkamera-Module. Die "Elite"-Editon unterstützt auch schon die neue Sony Alpha 850. Die neue Version bringt außerdem eine verbesserte Rauschunterdrückung für Bilder mit hohen ISO Empfindlichkeiten der Sony Alpha 900.

Die neuen DxO-Module decken sowohl Fisheye Objektive, Weitwinkel, Festbrennweiten und eine große Zahl an Zoomobjektiven ab. Darunter ist auch das weit verbreitete 15x-Zoom Tamron AF 3.5-6.3/18-270mm Di-II VC LD Aspherical (IF) Macro, das ganz besonders von den optischen Korrekturen durch DxO Optics Pro profitieren soll.

Die neuen DxO-Module betreffen die folgenden Kameras: Sony Alpha A100, A200, A300, A350, A700 und A850, Nikon D80, D90, D300, D700, D3, D3x, D5000, Canon 40D, 50D, 500D, 1Ds Mark III, 5D und 5D Mark II, Fujifilm FinePix S5 Pro, Pentax K200D. DxO Optics Pro v5.3.5 und Upgrades sind ab sofort im Onlineshop von DxO Labs und Globell sowie im gut sortierten Fachhandel erhältlich. Die Preise liegen bei 124 Euro für die Standard- und 250 Euro für die Elite-Version. Kunden, die DxO Optics Pro seit dem 1. 8. 2007 gekauft haben, erhalten das Upgrade kostenlos. Für alle anderen zahlen 69 bzw. 89 Euro, jeweils plus der landestypischen Mehrwertsteuer.

www.dxo.com

Mehr zum Thema

Intel-Prozessoren für 2021 vorgestellt

Mit Rocket Lake-S hat Intel endlich seine neuen Desktop-Prozessoren vorgestellt. Dazu kommen u.a. Tiger Lake-H und ein erster Teaser zu Alder-Lake-S.
CES 2021

Auf der CES stellt LG neue Monitore vor. Nach einem OLED-Display für Kreative kommen Nano-IPS-Displays von 27 bis 40 Zoll, mit 4K und bis zu 180Hz.
Ab sofort erhältlich

Nutzer von Glasfaser-Anschlüssen brauchen für WLAN 6 und 2,5-GB-LAN keine Zusatz-Hardware mehr. Die Fritzbox 5530 Fiber ist ab sofort im Handel…
Sicherheitspatches, Bugfixes und mehr

Die ersten Windows Updates 2021 sind verfügbar. Wir fassen zusammen, was KB4598242 und KB4598229 an Sicherheitspatches und Bugfixes bringen.
Blue-Screens, Automatische Reparatur und mehr

Die ersten Windows-10-Updates 2021 sind verfügbar. Einzelne Nutzer stoßen auf typische Probleme mit KB4598242 und KB4598229. Wir zeigen mögliche…