Digitale Fotografie - Test & Praxis

DxO Optics Pro 5.3.4 - erweiterte RAW-Unterstützung

Sieben weitere Kameras unterstützt die aktualisierte Version von DxO Optics Pro 5.3.4. Mit dabei die aktuellen Einsteiger-SLRs Canon EOS 500D und Nikon D5000.

image.jpg

© Archiv

Sieben weitere Kameras unterstützt die aktualisierte Version von DxO Optics Pro 5.3.4. Mit dabei die aktuellen Einsteiger-SLRs Canon EOS 500D und Nikon D5000. Außerdem versteht sich die neue Programmversion mit der Kompakten Fuji S100FS sowie den SLR-Modellen Pentax K-m und K200 sowie Sony A200 und A300.  DxO Optics Pro kostet in der Standard-Version 148 Euro und in der Elite-Version 296 Euro. Besitzer einer nach dem 1. August 2007 erschienenen Version sind zum kostenlosen Upgrade berechtigt - ansonsten kostet das Upgrade 82 Euro (Standard) respektive 106 Euro (Elite). Unter dxomark.com können Interessierte laut DxO zudem die Sensorqualität aller unterstützter Kameras vergleichen.www.dxo.com

Mehr zum Thema

Nintendo Switch Spiele günstig im Angebot
3 Switch-Spiele für 111 Euro

Auf Amazon können Sie günstig Spiele für Nintendo Switch kaufen. Als aktuelles Angebot gibt es drei aktuelle Spiele für 111 Euro.
pokemon go feldforschungen januar 2019
Liste aller Quests und Belohnungen

In unserer Liste zeigen wir alle Pokémon GO Feldforschungen im Januar 2019. Neben einer neuen Pandir-Form bieten sie viel Hilfe für die Meltan-Quest.
pokemon go hoenn event kyogre groudon
Neue Raid-Bosse im Januar 2019

Kyogre und Groudon sind zwei der mächtigsten Pokémon in Pokémon GO. Der Hoenn-Event bringt die beiden Legenden nun im Januar als Raid-Bosse zurück.
Plakat Marvel Sony
Video
Marvel-Film

Spider-Man startet wieder durch. Ungeachtet der vergangenen und kommenden Ereignisse in "Avengers: Infinity War" und "Avengers: Endgame" steht in…
Amazon-Tagesangebote mit Laptops
Schnäppchen-Check

Sie wollen einen Laptop für Studium oder Beruf kaufen? Auf Amazon sind ein Lenovo Yoga 330 und Asus VivoBook S15 zu guten Preisen im Angebot.