Digitale Fotografie - Test & Praxis

Dupehunter Professional 7 - Dublettenjäger

Gerade Fotografen neigen oft dazu aus Sicherheit Dateien in mehreren Ordnern zu speichern. Doch nach der Bearbeitung muss man aufräumen, sonst wird schnell der

© Archiv

Dupehunter Professional 7

Gerade Fotografen neigen oft dazu aus Sicherheit Dateien in mehreren Ordnern zu speichern. Doch nach der Bearbeitung muss man aufräumen, sonst wird schnell der Speicherplatz knapp. Diese Aufgabe übernimmt man entweder manuell oder aber mit dem Dupehunter. Er durchsucht nicht nur nach den Dateinamen, sondern macht Byte für Byte einen Vergleich, so dass doppelte Bilder auch dann auffallen wenn sie einen anderen Namen haben.

Das Programm bietet von den gefundenen Dateien eine Schnellansicht für über 100 verschiedene Dateiformate und zeigt das Suchergebnis in einer Baumstruktur an. Zudem lässen sich Suchergebnisse in verschiedene Tabellenformate, zum Beispiel für Excel oder in XML, exportieren und Suchaufträge die öfter stattfinden sollen speichern. Die Software ist netzwerkfähig, soll trotz des Direktvergleichs vom Datenbestand extrem schnell sein und Dateien zuverlässig komplett löschen. Der Dupehunter lässt sich via Windows Kommandozeile auch automatisch starten und beenden. Die nur 5,5 Megabyte große Software kann man als 30-Tage Version von der Website herunterladen. Wer sich anschließend für das Programm entscheidet bezahlt 35 Euro mit einjähriger Aktualisierung oder 50 Euro mit lebenslanger Update-Berechtigung. www.dupehunter.de

Mehr zum Thema

Intel-Prozessoren für 2021 vorgestellt

Mit Rocket Lake-S hat Intel endlich seine neuen Desktop-Prozessoren vorgestellt. Dazu kommen u.a. Tiger Lake-H und ein erster Teaser zu Alder-Lake-S.
CES 2021

Auf der CES stellt LG neue Monitore vor. Nach einem OLED-Display für Kreative kommen Nano-IPS-Displays von 27 bis 40 Zoll, mit 4K und bis zu 180Hz.
Ab sofort erhältlich

Nutzer von Glasfaser-Anschlüssen brauchen für WLAN 6 und 2,5-GB-LAN keine Zusatz-Hardware mehr. Die Fritzbox 5530 Fiber ist ab sofort im Handel…
Sicherheitspatches, Bugfixes und mehr

Die ersten Windows Updates 2021 sind verfügbar. Wir fassen zusammen, was KB4598242 und KB4598229 an Sicherheitspatches und Bugfixes bringen.
Blue-Screens, Automatische Reparatur und mehr

Die ersten Windows-10-Updates 2021 sind verfügbar. Einzelne Nutzer stoßen auf typische Probleme mit KB4598242 und KB4598229. Wir zeigen mögliche…