Cloud-Storage-Dienst

Dropbox mit neuen Features

Dropbox hat, wie jedes Jahr, diesen Sommer wieder Praktikanten eingestellt, die für einige neue Features und Verbesserungen rund um Dropbox gesorgt haben.

© Archiv

Dropbox hat auf seinem Blog bekannt gegeben, dass die Anzahl der Praktikanten, die diesen Sommer für 3 Monate mit dem Dropbox-Team arbeiteten, von zwei oder drei auf elf in diesem Jahr erhöht wurde. Das Dropbox-Team sei somit um 30% gewachsen, sodass einige wichtige Neuerungen eingeführt werden konnten.Dazu gehört die Überarbeitung der Website für Handys und sonstige mobile Geräte, ein komplettes Redesign der Android App mit verbesserter Navigation und eine neue iPhone- bzw. iPad-App. Des Weiteren wurden ein Wechsel von Python 2.5 auf Python 2.7 durchgeführt und die Supportmechanismen verbessert.

Mehr Informationen zu allen Änderungen und Hintergründe gibt es in einem Blog-Post, generelle Informationen zu Dropbox findet man hier.

© Dropbox

Mehr zum Thema

Mozilla-Browser

Mozilla hat Firefox 38 zum Download freigegeben. Die neue Version des Browsers bringt unter anderem ein DRM-Modul von Adobe mit. Wir erklären, was Sie…
Suggested Tiles

Mozilla stellt das neue Werbe-Feature Suggested Tiles für Firefox vor. Der Browser wird künftig Anzeigen auf Basis der Browser-Historie anzeigen.
Sichere Whatsapp-Alternative

Die sichere Whatsapp-Alternative Threema ist für kurze Zeit auf 99 Cent reduziert. Den Download gibt es für iOS, Android und Windows Phone.
Nutzerdaten in Gefahr

VPN-Tools haben Sicherheitslücken. Nutzerdaten können offengelegt werden. Schuld sind neben den Entwicklern die Provider und Betriebssystemhersteller.
Notfall-Patch jetzt installieren

Installieren Sie jetzt das Firefox-Update 39.0.3! Cyberkriminelle nutzen eine Sicherheitslücke aktiv aus, um gespeicherte Daten zu stehlen.