Digitale Fotografie - Test & Praxis

Dörr Studio Kits - drei Blitzanlagen

Dörr packt drei Blitzanlagen-Sets für Einsteiger. Das 270 Euro teure Basic Studio Kit 120 besteht aus zwei Octagon Softboxen, zwei Basic Line Blitzköpfen mit

© Archiv

Dörr packt drei Blitzanlagen-Sets für Einsteiger. Das 270 Euro teure Basic Studio Kit 120 besteht aus zwei Octagon Softboxen, zwei Basic Line Blitzköpfen mit jeweils 120 Ws, den passenden Stativen und einer Tragetasche. Die Blitzköpfe lassen sich von 1/16 bis zur volle Leistung stufenlos dimmen. Die Blitzdauer beträgt 1/600 Sekunden, die Blitzfolgezeit liegt zwischen 1 - 2 Sekunden.

Das Basic Studio Kit 160 kostet 350 Euro und ist mit zwei Softboxen in der Größe 50x70 cm sowie zwei Basic Line Blitzkopf mit 160 Ws ausgestattet. Auch hier gehören Stative und Tasche zum Lieferumfang. Eine Nummer professioneller soll das Studio Kit DE 250 für 800 Euro sein. Hier sind zwei DE 250 Blitzköpfe, zwei LS 2600 Air Save Lampenstative sowie zwei Softbox mit 60x90 cm im Paket. Die Blitzköpfe haben ein Einstelllicht mit 150 W. Die Blitzdauer liegt bei 1/500. www.doerrfoto.de

Mehr zum Thema

Preis-Check

Sonos lockt in der großen Rabatt-Woche um Black Friday und Cyber Monday 2020 mit eigenen Angeboten. Doch lohnen sich die Sonos-Deals wirklich? Der…
PC-Kauf

Gleich vorab: Es gibt kaum eine RTX 30 und keine Radeon RX 6800 (XT). Wer jetzt eine Grafikkarte kaufen will, bekommt bei uns die besten…
Release der kleinen Ampere-Grafikkarte

Ab dem 02. Dezember können Sie die RTX 3060 Ti kaufen. Wir listen Shop-Links zu möglichen Angeboten der Online-Händler für Sie auf.