Dörr MiniWaist - Aus dem Bauch heraus

Die Dörr MiniWaist ist eine handliche, 17,5 x10,5 x 8,5 cm kleine Bauchtasche für Foto- oder Videokameras. Sie wird laut Dörr aus einem hochwertigen und

News
image.jpg
© Archiv

Die Dörr MiniWaist ist eine handliche, 17,5 x10,5 x 8,5 cm kleine Bauchtasche für Foto- oder Videokameras. Sie wird laut Dörr aus einem hochwertigen und strapazierfähigen Materialienmix gefertigt.

Ein Schnell-Klippverschluss mit hörbar einrastendem "Klick" sowie ein zusätzlicher Reissverschluss unter der Frontklappe schützen das Hauptfach. Im kleinen Vorderfach kann kleines Fotozubehör verstaut werden. Die MiniWaist-Bauchtasche soll 23 Euro kosten.

www.doerr-foto.de

image.jpg
© Archiv

23.6.2010 von Redaktion pcmagazin

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Hacker Cyberangriff Malware - Sicherheit (Symbolbild)

Malware

Bumblebee: Neuer Schädling verantwortlich für aktuelle…

Finden sich im Netzwerk Hinweise auf „Bumblebee“, sollten Sie schnell reagieren. Der Schädling scheint Ausgangspunkt vieler aktueller Trojaner zu…

Die HTSB100 ist eine neue günstige Soundbar von Sharp.

Für 32-Zoll-TVs

Sharp HT-SB100: Soundbar für 69 Euro vorgestellt

Mit 69 Euro ist die Sharp HT-SB 100 eine günstige Soundbar. Dennoch soll sie mit Hochglanz-Gehäuse und Metallfront wertig wirken.

Das Xiaomi Book Pro bringt ein OLED-Display mit 90 Hz und 600 nits.

4K, 600 nits, Alder Lake und mehr

Xiaomi Book Pro 2022: Neue Top-Notebooks vorgestellt

Xiaomi hat ein Upgrade seiner Notebook-Flaggschiffe vorgestellt. Das Xiaomi Book Pro 2022 gibt es in 14 und 16 Zoll und bringt spannende Specs mit.

Hand hält ein Schloss vor das Logo von Google Chrome

Security-Update für Google Chrome

Chrome: Patch stopft aktiv ausgenutzte Sicherheitslücke

Google hat einen neuen Sicherheits-Patch für Chrome veröffentlicht. Der beseitigt 4 Schwachstellen, darunter auch eine aktiv genutzte Zero-Day-Lücke.

Roku integriert Discovery+.

Streaming

Roku um Discovery+ erweitert

Roku versammelt auf seinen eigenen Streaming-Sticks und -Boxen eine breite Palette an App-Angeboten. Neu hinzu kommt Discovery+.