Digitale Fotografie - Test & Praxis

Dörr "City Bags" - Fototaschen mal anders

Unter den Bezeichnungen New York - London - Berlin bringt Dörr eine Reihe neuer Fototaschen im legeren Design: Es soll nicht auf den ersten Blick verraten,

© Archiv

Unter den Bezeichnungen New York - London - Berlin bringt Dörr eine Reihe neuer Fototaschen im legeren Design: Es soll nicht auf den ersten Blick verraten, dass sich in der Tasche eine Fotoausrüstung verbirgt. Dörr verspricht Schutz gegen Feuchtigkeit und Staub von allen Seiten, komfortablen Transport und zusätzlichen Stauraum durch zwei erweiterbare Seitennetze , Platz für einen Laptop und eine Schlaufe für die Befestigung an einem Trolley. Die in drei Größen von 29 x 20 x 24 cm bis 38 x 20 x 29 cm erhältlichen Taschen sind ab 80 Euro zu haben. www.doerrfoto.de

Mehr zum Thema

Büro-Software

Jahreslizenzen für Office bzw. jetzt Microsoft 365 sind regelmäßig im Angebot. Wir zeigen aktuelle Preise und verraten, ob sich ein Office-Kauf jetzt…
Homeoffice, Gaming und mehr

Sie suchen ein aktuelles Notebook-Angebot? In der Black Friday Woche zeigen wir Ihnen die besten aktuellen Laptop-Schnäppchen bei Herstellern und…
Spiele-Abo reduziert

Zum Black Friday 2020 könnten Amazon & Co. den Xbox Game Pass zu einem günstigeren Preis anbieten. Wir verraten, ob es lohnende Rabatte gibt.
Microsoft-Tablet

Amazon hat das Surface Pro 7 mit Intel Core i5, 8 GB RAM und 128 GB SSD für 769 Euro im Angebot. Lohnt sich das Angebot? Ja, es ist mal wieder der…
Preis-Check

Sonos lockt in der großen Rabatt-Woche um Black Friday und Cyber Monday 2020 mit eigenen Angeboten. Doch lohnen sich die Sonos-Deals wirklich? Der…