DirectX 11 jetzt für Vista

DirectX 11 nun auch für Windows Vista verfügbar - nur per Update-Funktion

Der US-Konzern Microsoft bietet die DirectX-11-Schnittstelle nun auch für sein Betriebssystem Windows Vista an. Die vor allem für spiele benutzte Sammlung von APIs ist im aktuellen Windows 7 bereits fest integriert.

News
DirectX 11 Logo Würfel
DirectX 11 Logo Würfel
© Archiv

Geschickt getarnt als ''Plattformupdate'' steht zumindest der Artikel über den Patch seit Dienstag (US-Ortszeit) auf dem Microsoft-Server. Das 17 MByte große File mit der Kennung KB971644 ist allerdings nicht einzeln downloadbar, sondern steht ausschließlich über die Windows-Update-Funktion bereit. Bei einem kurzen Gegencheck auf einem Redaktionsrechner tauchte es bis Mittwoch nachmittag (16:00 Uhr) allerdings noch nicht in der Liste der verfügbaren Updates auf. Zu den größten Änderungen gegenüber DirectX 10 zählen Hardware-Tesselation und ein verbessertes "DirectCompute". Mit Tesselation lassen sich aufwändigere, detailliertere 3D-Objekte mit deutlich mehr Polygonen darstellen, ohne die Gesamtperformance groß zu belasten. Und "DirectCompute" nutzt die vielen GPU-Einheiten moderner Grafikkarten auch für allgemeine Berechnungen.

Erhältliche, DirectX-11-taugliche Hard- und Software ist derzeit allerdings noch dünn gestreut. Lediglich Ati kann mit [int:article,111071]der Radeon-5000-Serie entsprechende Grafikkarten[/int] anbieten - Nvidia zieht erst 2010 nach. Spieleseitig nutzt bislang lediglich [int:article,94339]der deutsche Sammelkarten-RTS-Mix ''Battleforge'[/int]' DX11 aus - wird dadurch allerdings nur schneller und nicht schöner. Den ersten DX11-Knaller will Codemasters mit dem Rennspiel "Colin McRae Dirt 2" herausbringen. Der PC-Start [int:article,110099]des auf Konsole bereits erhältlichen Titels[/int] wurde für eine sorgfältige Anpassung extra auf Dezember verschoben.

28.10.2009 von Redaktion pcmagazin und Michael Orth

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Microsoft hat eine neue Windows-10-Preview als ISO-Download veröffentlicht.

Keine Treiber

Windows 10 - Nvidia, AMD & Co. begraben alte…

Ältere Rechner können beim Update auf Windows 10 ohne Grafiktreiber dastehen. Nvidia, AMD und Intel stellen den Support für unterschiedliche…

Windows 10 auf USB-Stick

Kopierschutz, Größe, Fotos & Co.

Windows 10 - Das sind die USB-Sticks zur sauberen…

Schon bald wird Microsoft Windows 10 USB Sticks in den Handel bringen. Mittlerweile gibt es konkrete Infos zu den Datenträgern und Fotos.

Firefox

Notfall-Patch jetzt installieren

Firefox 39.0.3 - Update behebt schwere Sicherheitslücke

Installieren Sie jetzt das Firefox-Update 39.0.3! Cyberkriminelle nutzen eine Sicherheitslücke aktiv aus, um gespeicherte Daten zu stehlen.

Windows 10

"Private Abhöranlage"

Windows 10 - Verbraucherzentrale warnt vor Datensammelwut

"Private Abhöranlage": Die Datenschutzbestimmungen von Windows 10 rufen Verbraucherschützer auf den Plan. Doch ganz hilflos ist der Anwender nicht.

Windows 10 auf vielen Geräten

KB3081424 installiert nicht

Windows 10 – Kumulatives Update macht Probleme - Update mit…

Das kumulative Windows 10 Update KB3081424 installiert sich nicht und zwingt Nutzer zu Reboot-Schleifen. Update: Bugfix mit KB3081436.