Digitale Fotografie - Test & Praxis

Digitale Fotorahmen - voll auf Wachstum

Laut einer Studie In-Stat steigt die Zahl der verkauften Fotorahmen bis 2013 auf 50 Millionen. Satte 550 Millionen Dollar pro Jahr werden bis dann mit den

image.jpg

© Archiv

Laut einer Studie In-Stat steigt die Zahl der verkauften Fotorahmen bis 2013 auf 50 Millionen. Satte 550 Millionen Dollar pro Jahr werden bis dann mit den digitalen Bilderrahmen umgesetzt. Laut der Untersuchung verdoppelt sich bereits bis 2010 die Zahl der verkauften Fotorahmen mit drahtloser Netzwerkanbindung. Gleichzeitig sinken die Produktionskosten: ein 8 Zoll-Modell mit WirelessLAN wird dann noch 36 Dollar Materialkosten haben. Die teuersten Teile sind das LCD-Display und das Funkmodul. Weitere Informationen zu der Studie gibt es hier:

http://www.instat.com/catalog/mmcatalogue.asp?id=212

Bild: Neu angekündigt ist der  Braun DigiFrame 1030 mit 10,1 Zoll-Display, aber ohne Funkmodul.

www.braun-phototechnik.de

Mehr zum Thema

Bestes Business-Notebook 2019: Drei Modelle im Test
Europa wächst, alle anderen schrumpfen

PC-Hersteller wie Dell, HP oder Lenovo haben in Q2/2019 laut Marktforschern mehr PC-Hardware verkauft. Das liege v.a. am Windows-10-Umstieg im…
Thor 3 Ragnarok
Marvel-Filme nach "Endgame"

Um den vierten Teil der Thor-Reihe zu inszenieren, soll Taika Waititi ein anderes Projekt auf Eis legen. Alle Infos zum nächsten Solofilm des…
Fritzrepeater 600 und 1200 AVM
Durchsatzraten, Funkeinheiten und mehr

Repeater verstärken das WLAN-Signal eines Routers. Wir informieren über die Specs, Preise, Durchsatzraten und Co. der Fritzrepeater von AVM.
Yifei Liu
Neuverfilmung des Zeichentrickklassikers

Die Neuverfilmung von "Mulan" dürfte mit mancher Überraschung aufwarten, wie der erste Trailer und Szenenfotos beweisen.
Top Gun 2 Tom Cruise
Kultfilm wird fortgesetzt

Tom Cruise fliegt wieder! In "Top Gun 2" wird die Geschichte des Jetpiloten Maverick weitererzählt. Jetzt gibt's den ersten Teaser-Trailer.