Digitale Fotografie - Test & Praxis

Digitale Bilderrahemen - Braun DigiFrame 8009 und 1180

Die Flut der digitalen Bilderrahmen reißt nicht ab. Allein Braun Phototechnik hat in den letzten Wochen zwei Modelle vorgestellt und zeigt nun bereits die

Braun DigiFrame 8009

© Archiv

Braun DigiFrame 8009

Die Flut der digitalen Bilderrahmen reißt nicht ab. Allein Braun Phototechnik hat in den letzten Wochen zwei Modelle vorgestellt und zeigt nun bereits die nächsten beiden Varianten: Der DigiFrame 8009 ist mit einem 8-Zoll-TFT-Display mit 800 x 600 Pixel Auflösung bestückt. Ein Acryl und ein Buchenholzrahmen sollen für das passende Wohnzimmerambiente sorgen. Bedienen lässt sich der Rahmen direkt am Gerät oder über die mitgelieferte Fernbedienung. Er liest Bilder von allen gängigen Speicherkartentypen ein. Der interne Speicher ist allerdings mit 128 MB vergleichsweise bescheiden. Der Braun DigiFrame 8009 wird 210 Euro kosten. Für 120 Euro mehr, also für 330 Euro gibt es den DigiFrame 1180 mit 11,3-Zoll-TFT-Display und 800 x 480 Pixel Auflösung. Auch er lässt sich via Fernbedienung steuern. Der interne Speicher ist mit 512 MB ebenfalls nicht üppig bestückt. Der DigiFrame 1180 kann jedoch von allen gängigen Speicherkarten nicht nur JPEG-Bilder lesen, sondern gibt auch MotionJPEG und MPEG-Videoclips sowie MP3-Audiodateien wieder. www.braun-phototechnik.de

Mehr zum Thema

Xiaomi Air 13.3
Intel Kaby Lake, Fingerabdruckscanner und mehr

Gearbest bietet das Ultrabook Xiaomi Air 13.3 aus dem EU-Lager für 671,50 statt rund 750 Euro an. Das Business-Gerät punktet mit starker Hardware.
YouTube Music
Musik-Streaming-Dienst

Google bringt mit YouTube Music einen neuen Streaming-Dienst an den Start - inklusive kostenlosem Angebot im Stile von Spotify Free.
Windows Update
KB4103722 & KB4103720

Für die Windows 10 Versionen 1703 (Creators-) und 1607 (Anniversary Update) kommen mit KB4103722 und KB4103720 viele Bugfixes per Windows Update.
Geforce GTX 1080 Ti
Hardware-Gerüchte

Es gibt Gerüchte zum Release-Date der Geforce GTX 1180. Angeblich soll das (erste) Flaggschiff der nächsten GPU-Generation schon ab Juli verfügbar…
Internet Sicherheit - sicher Surfen (Symbolbild)
Kein Ende in Sicht

Microsoft und Google haben neue Spectre-Varianten enthüllt. Es gibt bereits Patches, diese können jedoch fast zehn Prozent Leistungseinbußen…