Digitale Fotografie - Test & Praxis

Diashow XL - lange Arbeit für schnellen Erfolg

Ganze zwei Jahre hat In Media am Nachfolger von "Diashow pro" gearbeitet. Jetzt verspricht man flottes Arbeiten und eine Diashow mit nur vier Arbeitsschritten.

© Archiv

Ganze zwei Jahre hat In Media am Nachfolger von "Diashow pro" gearbeitet. Jetzt verspricht man flottes Arbeiten und eine Diashow mit nur vier Arbeitsschritten. Die neue Version heißt Diashow XL und bietet nach der Bildauswahl die Fotonachbearbeitung an. Man kann die Verweildauer in der Show bestimmen und eine Beschreibung erfassen. Zudem bietet die Software Überblendeffekte und eine Textfunktion für Titel, Kapitelüberschriften oder Hinweise. Im zweiten Schritt fügt man Hintergrundmusik hinzu und legt im dritten Schritt das Ausgabeformat der Diashow fest. Dann kann man die Diashow erzeugen und starten. Diashow XL soll viele Zielformate bieten, auf CD brennen oder auf einen USB-Stick kopieren. Beim Einlegen spielt das Medium automatisch die Diashow ab. Wer einen HD-Fernseher besitzt, kann eine High-Definition-Show anlegen - als DivX- oder Xvid-Video in einer Auflösung bis hin zu 1080p. Zudem speichert die Software die fertige Show als Bildschirmschoner und fertigt Videos an, die sich in ein Online-Portal wie YouTube oder myVideo hochladen lassen. In Medias Diashow XL kostet 29 Euro. www.in-mediakg.de

Mehr zum Thema

Büro-Software

Jahreslizenzen für Office bzw. jetzt Microsoft 365 sind regelmäßig im Angebot. Wir zeigen aktuelle Preise und verraten, wann sich ein Office-Kauf…
Neuer Xiaomi-Laptop

Xiaomi hat Ende Mai sein neues Mi Notebook Pro X 15 vorgestellt. Der Release war am 9. Juli in China. Mittlerweile ist ein Import ab rund 1381 Euro…
Was ist neu am Patch Day?

Die aktuellen Windows-10-Versionen 20H1, 20H2 und 2004 erhalten mit dem Download KB5004237 das kumulative Update für den Juli-Patchday. Das ist neu.
Switch-Konkurrent

Valve stellt einen Gaming-Handheld vor. Das Steam Deck setzt auf AMD-Hardware und bringt Zugriff auf die eigene Steam-Bibliothek. Alle Infos!
Ab 29.07.2021

Ab dem 29. Juli haben Aldi Nord und Süd mit dem Medion Akoya E16402 ein neues Notebook-Angebot in Filialen. Wie schlägt sich der Preis von 599 Euro im…