Powerline

devolo: dLAN-500-Adapter mit drei Gigabit-Ports

devolo hat ein weiteres Mitglied seiner dLAN-500-Produktfamilie vorgestellt: Den "dLAN 500 AVtriple+". Der Clou: Es verfügt über drei Gigabit Netzwerk-Anschlüsse.

News
VG Wort Pixel
devolo dLAN-500-Adapter mit drei Gigabit-Ports
devolo dLAN-500-Adapter mit drei Gigabit-Ports
© devolo

Nach der Vorstellung der mittlerweile vielfach prämierten Adapter dLAN 500 AVmini und dLAN 500 AVplus vervollständigt devolo sein Angebot mit der Produktvariante "dLAN 500 AVtriple+", an das bis zu drei Computer oder netzwerkfähige Geräte direkt angeschlossen werden können.

Wie der dLAN 500 AVplus verfügt auch der dLAN 500 AVtriple+ über eine integrierte Steckdose - so bleiben alle Stromanschlüsse in einem Raum erhalten. Der eingebaute Netzfilter optimiert laut devolo die Datenübertragung im dLAN. Für eine Absicherung gegen unbefugten Zugriff verfügt der dLAN 500 AVtriple+ über eine 128-Bit-AES-Verschlüsselung, die auf Knopfdruck aktiviert werden kann. Im Betrieb regelt der dLAN 500 AVtriple+ die Energieaufnahme dynamisch. Im Standby hingegen soll der Strombedarf um über 90 Prozent reduziert werden. Der Verbrauch liegt dann bei unter 0,5 Watt.

Zur Einrichtung der dLAN 500 AVtriple+ Adapter müssen die Adapter lediglich in die Steckdose gesteckt und über das mitgelieferte Netzwerkkabel mit einem netzwerkfähigen Gerät beziehungsweise mit dem DSL-Router verbunden werden. Durch einen Druck auf den Verschlüsselungsknopf wird eine sichere und schnelle Verbindung hergestellt. Für interessierte Anwender bietet devolo optional mit dLAN Cockpit eine kostenlose dLAN-Monitoring-Software, die eine individuelle Konfiguration zulässt.

Der devolo dLAN 500 AVtriple+ ist ab Oktober 2011 im Handel erhältlich. devolo bietet den Adapter sowohl einzeln als auch als Starter-Kit - bestehend aus zwei Adaptern - an. Die unverbindliche Preisempfehlung für den dLAN 500 AVtriple+ liegt bei 99,90 Euro, das Starter-Kit (bestehend aus einem dLAN 500 AVtriple+ sowie einem dLAN 500 AVplus) ist für 179,90 Euro erhältlich.

13.10.2011 von Christos Tsiliakis

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

western digital, App, Photos, Adroid, iOS, live hub

Streaming Clients

WD Photos App streamt Fotos und Videos vom Smartphone

Wer ein WD TV Live Hub Media Center besitzt und für WDs Remote Access Service registriert ist, der kann mit der neuen Photos-App von Western Digital…

Abb. Kabel

IFA-Neuheiten

Vom Notebook per USB direkt auf den Fernseher

Die internationale Funkausstellung ist noch ein wenig hin, doch die ersten Neuheiten werden vorweg angekündigt, so das Mediatransferkabel von Hama.

500 MBit/s Powerline-AV-Adapter, Modell TPL-405E

Adapter

Trendnet: Erster 500 MBit/s Powerline-Adapter mit 4…

Trendnet präsentiert auf der IFA in Berlin den laut Hersteller ersten 4-fachen 500 MBit/s Powerline-AV-Adapter, Modell TPL-405E, mit 4 Gigabit-Ports.…

Sitecom stellt

Heimnetzwerk

Sitecom stellt "Plus Switch"-Homeplug-Adapter vor

Sitecom erweitert seine Smart Living-Produktreihe mit dem neuen LN-509 Homeplug Plus Switch 500 Mbit/s. Mit diesem Homeplug lässt sich ein vorhandenes…

Western Digital: My Book Live Duo

Speicherlösung

Duales Laufwerk-System "My Book Live Duo" von…

Der Speicher-Spezialist Western Digital hat mit "My Book Live Duo" ein neues, persönliches Cloud-Speichersystem vorgestellt. Es kombiniert den…