Die besten deutschen Spiele beim DCP 2022

Deutscher Computerspielpreis 2022: Das sind die Gewinner

Am gestrigen Abend wurden beim DCP die besten Spiele aus Deutschland gekürt. Alle Gewinner auf einen Blick gibt es in unserer Übersicht.

News
VG Wort Pixel
Eine Trophäe des Deutschen Copmputerspielpreises 2022
Heiß begehrt: Mit dem Deutschen Computerspielpreis werden die besten Spiele des Landes ausgezeichnet.
© Quinke Networks

Jedes Jahr zeichnet der Deutsche Computerspielpreis die besten Spiele der vergangenen 12 Monate aus. Auch dieses Jahr war wieder eine hochkarätige Auswahl an Titeln nominiert. Doch nur ein Spiel kann den Titel in jeder Kategorie gewinnen.

Wer in diesem Jahr mit der begehrten Trophäe belohnt wurde, wer in den wichtigen Kategorien "Bestes Spiel" und "Bestes Studio" gewinnen hat und wer sich über das Preisgeld in Höhe von insgesamt 800.000 Euro freuen durfte, erfahren Sie bei uns im Folgenden.

DCP 2022: Gewinner in der Kategorie "Bestes Spiel"

Über das "Beste Spiel" durfte sich in diesem Jahr das Studio Deep Silver Fishlabs freuen. Gemeinsam mit Publisher Koch Media brachten sie im Dezember den Weltraum-Action-Titel "Chorus" heraus. Für den Sieg durften sie sich neben der Trophäe auch über ein Preisgeld in Höhe von 100.000 Euro freuen.

Die beiden weiteren Nominierten, "Endzone - A World Apart" und "Lacuna" erhielten ebenfalls 30.000 Euro.

DCP 2022: Gewinner in der Kategorie "Bestes Studio"

Während sich das "Beste Spiel" auf einzelne Titel fokussiert, hat die Kategorie "Bestes Studio" das größere Ganze im Blick. Hier werden Entwicklungsstudios ausgezeichnet, die im vergangenen Jahr tolle Arbeit geleistet haben. Gewonnen hat hier das Regensburger Unternehmen "Cipsoft". Als mittelständisches Unternehmen sind sie seit 1997 beständig und erfolgreich als Online-Spiele-Entwickler unterwegs. Der Preis ist mit 50.000 Euro dotiert.

DCP 2022: Gewinner in den Nachwuchs-Kategorien

Neben den beiden großen Preisen besonders wichtig sind auch die Nachwuchs-Kategorien des DCP. Als "Bestes Debüt" wurde hier das Spiel "White Shadows" von Monokel und Headup Games ausgezeichnet, "Bester Prototyp" wurde "Wiblu" von Peter Bartonik, Christian Walter, Ramona Raabe. Beide Spiele erhielten 50.000 Euro.

DCP 2022: Spieler*In des Jahres

Als Spieler des Jahres zeichnete der DCP in diesem Jahr Maximilian Knabe aka HandOfBlood aus. Bei dem Preis handelt es sich um die einzige Kategorie, die von den Zuschauer*Innen entschieden wird.

HandOfBlood nutzte die Gelegenheit, um sich auf der Bühne ausgiebig bei seinem Team zu bedanken.

Weitere Preise beim DCP 2022

Die Gewinner in den übrigen Kategorien lauteten:

Staatssekretär Michael Kellner, Tobias Severin und Stephan Beier von Deep Silver Fishlabs
Der Preis für das "Spiel des Jahres" ging an das Studio Deep Silver Fishlabs für die Space-Opera "Chorus"
© Quinke Networks

1.4.2022 von Alana Friedrichs

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Text: Der Deutsche Computerspielepreis am 31. März 2022: Die Nominierten stehen fest!

Wer gewinnt den Preis 2022?

Deutscher Computerspielepreis: Das sind die Nominierungen

Am 31. März werden beim Deutschen Computerspielepreis die besten Titel des Landes gekürt. Diese Spiele haben es in die engere Auswahl geschafft.

Zwei Rennwägen im Duell

Warum Rennspiel-Fans sauer sind

Gran Turismo 7: Die Macht des zahlenden Kunden

Nach ersten guten Reviews ist der Userscore von Gran Turismo 7 auf Metacritik im Keller. Wir erklären, wie es dazu kommen konnte.

Nintendo Switch OLED Test

"Akku-Drain": Was laut Nintendo hilft

Batterieprobleme der Switch: Nintendo veröffentlicht Guide

Einige Nutzer haben mit Akku-Problemen bei der Switch zu kämpfen. Nun hat Nintendo einen Guide veröffentlicht, wie man die Batterieprobleme behebt.

FIFA 22 Test

Wie geht es mit der Spiele-Serie weiter?

Dieses Jahr erscheint das letzte FIFA

Nach 2023 wird es keine neuen FIFA-Spiele mehr geben. Die Sportorganisation konnte sich nicht mit EA einigen. Doch die Reihe ist noch nicht am Ende.

Ubisoft

Ubisoft+ Klassiker im Abo

Ubisoft+ erscheint für Playstation: 27 Spiele mit PS Plus

Der Abo-Dienst Ubisoft+ kommt bald auch auf die Playstation. Außerdem gibt es mit Classics ein Spielepaket für PS-Plus-Abonnent*Innen.