Exklusiver Politthriller

Designated Survivor - Staffel 3: Netflix rettet die Serie

Netflix schickt den Politthriller Designated Survivor in die dritte Staffel. Kiefer Sutherland tritt als Präsident zu den Neuwahlen an.

News
VG Wort Pixel
Designated Survivor auf Netflix
Designated Survivor auf Netflix.
© Netflix

Netflix führt die Politthriller-Serie Designated Survivor mit Staffel 3 weiter. Vier Monate zuvor verkündete ABC das Serien-Aus nach zwei Staffeln, doch Netflix übernimmt Designated Survivor nun weltweit exklusiv. Bisher bot Netflix Designated Survivor nur außerhalb der USA und Kanada an und konnte damit vorab das mögliche Zuschauerinteresse abklopfen. Ab Herbst fällt der Startschuss, ab dann können auch US-amerikanische und kanadische Netflix-Nutzer die Serie mit Kiefer Sutherland verfolgen.

In Designated Survivor wird Thomas Kirkman (gespielt von Kiefer Sutherland) nach einem Anschlag auf die Regierungsriege als Präsident der USA eingesetzt. Zuvor nur der kleine Minister für Wohnungsbau und Stadtplanung, sieht sich Kirkman bald mit Komplotten und Hochverrat konfrontiert. Er muss seine neue Position erst verteidigen, bevor sich Kirkman auf das Regieren konzentrieren kann. 

Die erste Amtszeit von Kirkman neigt sich in der dritten Staffel dem Ende zu und Neuwahlen stehen an. Damit sieht sich Kirkman typischen Herausforderungen wie Wahlkampffinanzierung, -Kampagnen, Fake-News und Verleumdung gegenüber. Dem muss sich der Präsident stellen, wenn er weiterhin die USA führen möchte.

Lesetipp: Netflix - Neue Filme und Serien im September 2018

Voraussichtlich startet die dritte Staffel 2019 und soll mit 10 Folgen auskommen, wobei die Dreharbeiten noch 2018 stattfinden. Zur Fortsetzung der Serie sagt Kiefer Sutherland: "Ich freue mich sehr auf die Gelegenheit, Präsident Kirkman in der dritten Staffel von Designated Survivor mit Netflix [...] zu spielen. Ich glaube, dass dieses Format uns ermöglichen wird, tief in die Antriebe und Probleme der amerikanischen Wählerschaft einzutauchen, wie es vorher nicht möglich war.“

6.9.2018 von Alina Braun

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Netflix Originals Start-Termine

Weitere Marvel-Serie abgesetzt

Daredevil: Netflix beendet Serie nach 3 Staffeln - Keine 4.…

Netflix wird keine 4. Staffel Daredevil produzieren. Zuvor beendete Netflix schon die Marvel-Adaptionen Iron Fist und Luke Cage.

Marvel Avengers

Blockbuster ab 2026 exklusiv im Programm

Netflix Lizenz-Deal: Marvel, Star Wars und Disney kehren…

Mit dem Start von Disney+ verschwinden immer mehr Disney-, Marvel- und Star-Wars-Filme von Netflix. Doch das soll sich in einigen Jahren ändern.

The 100 Promotional Picture

Release wohl 2020

The 100: Staffel 7 ist die letzte, Serie endet mit Folge 100

Nach insgesamt sieben Staffeln soll die CW-Serie "The 100" zu Ende gehen. Nächstes Jahr werden Clarke und Co. das letzte mal zu sehen sein.

Star Trek Discovery Staffel 3-IE

Wann geht es weiter?

Star Trek: Discovery - Staffel 3 hat ein Startdatum

Über eineinhalb Jahre mussten Fans der Serie warten. Jetzt steht ein Startdatum für Staffel 3 von Star Trek: Discovery fest.

TheWitcher Netflix Serie Release

Witcher-Prequel

Blood Origin: Neue "The Witcher"-Serie von Netflix…

Keine Serie war auf Netflix im letzten Jahr so erfolreich wie "The Witcher". Jetzt soll ein Spin-Off erzählen, wie die namensgebenden Hexer…