Dension holt Internet-Radio ins Auto

Dension Audio Systems bringt USB-Stick für Internet-Radio im Auto

Der ungarische Auto-HiFi-Spezialist "Dension Audio Systems" präsentiert mit dem "Webradio USB-Stick" einen Adapter, der die unzähligen Radiosender aus dem Internet in den PKW holt. Der USB-Stick geht für rund 100 Euro über die Ladentheke.

News
Dension Webradio USB-Stick
Dension Webradio USB-Stick
© Dension Audio Systems

Der ungarische Auto-HiFi-Spezialist "Dension Audio Systems" präsentiert mit dem "Webradio USB-Stick" einen Adapter, der die unzähligen Radiosender aus dem Internet in den PKW holt. Der USB-Stick geht für rund 100 Euro über die Ladentheke.

Vorraussetzung für den Einsatz des "Webradio USB-Sticks" ist allerdings zum einen ein Autoradio mit USB-Port sowie zum anderen ein internetfähiges Mobiltelefon. Smartphone und Webstick stellen dann über Bluetooth eine Verbindung her, um die Audio-Daten aus dem WorldWideWeb zu übertragen. Wer hierfür ein UMTS-Mobiltelefon mit Internet-Flatrate nutzt, für den fallen abgesehen vom Webradio keine zusätzliche Kosten an. Ansonsten bietet Dension in Partnerschaft mit dem Webradio-Portal www.radiotime.com einen Zugang an. Über die Gebühren schweigt sich der Hersteller derzeit jedoch noch aus.

Allerdings können nicht alle Internet-Sender empfangen werden, sondern nur diese, die ihr Audio-Signal im MP3-Format senden. Entsprechende Internet-Radio-Stationen im MP3-Format muss der Anwender auf der Radiotime-Website am heimischen Rechner voreinstellen. Die ausgewählten Internet-Radio-Stationen können dann aus der USB-Senderliste im Radiodisplay einfach angewählt werden wie MP3-Songs.

Dension Webradio USB-Stick
Dension Webradio USB-Stick
© Dension Audio Systems

30.6.2010 von Redaktion pcmagazin und Andy Ilmberger

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Akte X (2016): Trailer

Mulder und Scully kehren zurück

Akte X: TV-Trailer zur X-Files-Neuauflage

Der US-Fernsehsender Fox hat eine neue Vorschau zur Fortsetzung von "Akte X" ausgestrahlt. Hier gibt es den Clip zu sehen.

IFA Andreas Stumptner Roland Seibt Antonia Laier

TechNite Spezial zur Messe

IFA-Rückblick 2016: OLED, 3D-Sound und Virtual Reality

video war auf der Messe in Berlin unterwegs und hat die wichtigsten Trends und Highlights in der großen TechNite-Spezialausgabe zusammengefasst.

Loewe Unboxing Bild 7

UHD-TV

Unboxing: Loewe Bild 7 OLED

Wir haben den ersten Loewe OLED TV schon im Labor! Testchef Roland Seibt entpackt den Bild 7 gemeinsam mit dem Loewe Produktmanager hier im exklusiven…

Metz Novum OLED

OLED

Der erste Metz-OLED im Unboxing

Metz hat auf der IFA seinen ersten OLED-Fernseher vorgestellt. Nurz kurze Zeit später traf ein Vorserien-Modell im video-Labor ein. Hier sehen Sie das…

Game of Thrones Staffel 7 Folge 2 - Sturmtochter

Leaks angekündigt

Hackerangriff auf HBO: "Game of Thrones"-Folgen…

Hacker haben bei HBO 1,5 TB Daten gestohlen. Brisant: Darunter könnten unveröffentlichte Folgen der 7. Staffel von Game of Thrones sein.