Home und Mobile Entertainment erleben
Jetzt geht’s los

Denon: DTS:X-Updates kommen im Januar

Denon bietet Anfang 2016 für einige ausgewählte Netzwerk-AV-Receiver ein Update für DTS:X kostenlos an. Damit nimmt die Entwicklung des neuen objektbasierten Soundformats an Fahrt auf.

© Screenshot: youtube.com/watch?v=qEbRNeOcf9c

DTS:X macht Dolby Atmos Konkurrenz.

Denon bietet Anfang 2016 für einige ausgewählte Netzwerk-AV-Receiver ein Update für DTS:X kostenlos an. Die ersten Modelle, für die das Firmware-Update verfügbar sein wird, sind der AVR-X7200WA (sowie der AVR-X7200W), der AVR-X6200W und der AVR-X4200W.

Receiver, die das immersive Soundformat verarbeiten können, erlauben ein 9.2- oder 11.2-Kanal Setup und liefern damit, ähnlich wie Dolby Atmos, Raumklang aus nahezu allen Richtungen. Dem japanischen Hersteller zufolge können nach dem Update bei allen drei AVRs über das Audyssey-Einmesssystem die DTS:X-Einstellungen vorgenommen werden. Die Receiver erlauben ein 9.2- oder sogar 11.2-Kanal Setup und liefern damit einen beeindruckenden Surround-Sound aus buchstäblich allen Richtungen. Denon stellt das Firmware-Update ab Ende Januar (AVR-X7200W/A) bzw. ab 18. Februar 2016 (AVR-X6200W, AVR-X4200W) allen Kunden zur Verfügung.

Einziger Haken: Bislang sind in Deutschland keine Filme mit DTS:X-Soundtrack erhältlich. Ende Februar soll jedoch mit Crimson Peak die erste Blu-ray auf den Markt kommen. In den USA sind bislang die beiden Titel Ex Machina und American Ultra mit DTS:X-Spur erschienen.

Die weiterentwickelte Alternative ist bislang Dolby Atmos. Für das 3D-Sound-Format sind deutlich mehr Filme verfügbar. Alles über Atmos lesen Sie in der aktuellen Printausgabe der video. Dazu gibt es gratis die offizielle und weltexklusive Dolby Atmos Demo Disc.

Mehr zum Thema

X-Modelle

Denon bringt ab Ende April drei neue Heimkino-Receiver für Einsteiger und Fortgeschrittene in den Handel. Sie unterscheiden sich vor allem durch 5.1-…
Richtig aufstellen, anschließen und einstellen

Ein AV-Receiver ist die Schaltzentrale des Heimkinos. Wir zeigen, wie Sie den AV-Receiver richtig einstellen, aufstellen und anschließen.
Weltexklusiv

Die Zeitschrift video kommt im Dezember inklusive einer weltweit einmaligen, brandneuen „Dolby Atmos Demo Disc“ in den Handel.
Amazon

Der AV-Receiver Onkyo TX-NR646 ist ab 15:30 Uhr im Amazon-Blitzangebot. Der Preis für den Einstieg in Dolby Atmos könnte sich runden 400 Euro…
Receiver

82,0%
Denon legt nun in der AV-Receiver-Mittelklasse nach. Der neue AVR-X3600H ist ein echter Geheimtipp. Lesen Sie mehr dazu…