Digitale Fotografie - Test & Praxis

Dell Wasabi - scharfe Fotodrucker

Klein, portabel und rattenscharf, zumindest von der Optik her, sind die neuen bunten Fotodrucker, die Dell gerade unter dem Namen Wasabi in den USA einführt.

image.jpg

© Archiv

Klein, portabel und rattenscharf, zumindest von der Optik her, sind die neuen bunten Fotodrucker, die Dell gerade unter dem Namen Wasabi in den USA einführt. Die mit Batterie knapp 225 Gramm leichten Geräte sollen in einer knappen Minute ein 5 x 7,6 cm großes Bild drucken. Entgegennehmen kann der Drucker die Bilddaten via Bluetooth oder via USB mit PictBridge-Protokoll direkt von digitalen Kameras. Der Papiervorrat reicht für 12 Ausdrucke. Gedruckt wird auf speziellem Papier das unter dem Namen Zero Ink Paper vermarktet wird und sogenannte Amorphochromatic Kristalle beinhalten, die für beste Farbwiedergabe sorgen sollen. Dell verspricht damit zudem eine höhere Beständigkeit als mit Tintenstrahldrucken. Die Einführung in Deutschland ist noch ungewis.

www.dell.de

Mehr zum Thema

Xiaomi Mi Notebook Pro
Alternative zu MacBook Pro und Surface Book

Bei Gearbest gibt es das Xiaomi Mi Notebook Pro im Flash-Sale-Angebot für 734,65 Euro. Das Ultrabook punktet mit aktueller Hardware und schickem…
Unbreakable Kimmy Schmidt Season 4
Video
Season 4 der Netflix-Serie

Netflix hat einen Trailer zur 4. Staffel von "Unbreakable Kimmy Schmidt" veröffentlicht. Eine weitere Fortsetzung der Serie ist bislang nicht…
WiFi Tool gratis im Microsoft Store
Windows Store

WiFi Tool ist eine WLAN-App im Microsoft Store, die normalerweise 30 Euro kostet. Für wenige Tage gibt es das Programm für Windows-10-Nutzer…
Battlefield 5
Multiplayer-Shooter

EA und DICE haben Battlefield 5 enthüllt. Der Reveal-Trailer zeigt Gameplay und das WW2-Setting – dazu gibt’s das Release-Date und Erfreuliches zum…
Online-Community
In eigener Sache

Aufgrund der Anforderungen der DSGVO sehen wir uns leider gezwungen unser Forum abzustellen. Wir möchten natürlich weiterhin im Austausch mit Ihnen…