Digitale Fotografie - Test & Praxis

Dell Wasabi - scharfe Fotodrucker

Klein, portabel und rattenscharf, zumindest von der Optik her, sind die neuen bunten Fotodrucker, die Dell gerade unter dem Namen Wasabi in den USA einführt.

© Archiv

Klein, portabel und rattenscharf, zumindest von der Optik her, sind die neuen bunten Fotodrucker, die Dell gerade unter dem Namen Wasabi in den USA einführt. Die mit Batterie knapp 225 Gramm leichten Geräte sollen in einer knappen Minute ein 5 x 7,6 cm großes Bild drucken. Entgegennehmen kann der Drucker die Bilddaten via Bluetooth oder via USB mit PictBridge-Protokoll direkt von digitalen Kameras. Der Papiervorrat reicht für 12 Ausdrucke. Gedruckt wird auf speziellem Papier das unter dem Namen Zero Ink Paper vermarktet wird und sogenannte Amorphochromatic Kristalle beinhalten, die für beste Farbwiedergabe sorgen sollen. Dell verspricht damit zudem eine höhere Beständigkeit als mit Tintenstrahldrucken. Die Einführung in Deutschland ist noch ungewis.

www.dell.de

Mehr zum Thema

Büro-Software

Jahreslizenzen für Office bzw. jetzt Microsoft 365 sind regelmäßig im Angebot. Wir zeigen aktuelle Preise und verraten, wann sich ein Office-Kauf…
Günstig leihen und streamen

Filmabend zum Schnäppchenpreis: Amazon bietet Prime-Kunden erneut eine Auswahl an Filmtiteln zur vergünstigten Leih-Gebühr von 99 Cent an.
Gamer vs. Scalper und Miner

Die Geforce RTX 3060 startet am 25.02.2021 um 18 Uhr in den Verkauf. Wer sein Glück probieren möchte, findet bei uns Shop-Links für ggf. kommende…
Sicherheitspatches

Microsoft hat die Patchday-Updates für den März 2021 veröffentlicht. Microsoft stopft unter anderem eine aktiv ausgenutzte Sicherheitslücke. Was ist…
Neue Grafikkarte

Um 14 Uhr startet der offizielle Verkauf für die Radeon RX 6700 XT. Wir sammeln wie gehabt Shop-Links, bei denen ein Kauf in der Theorie möglich sein…