GNU/Linux

Debian ist die beliebteste Distribution auf Web-Servern

Laut einer W3Techs-Statistik ist Debian nun die beliebteste Linux-Distribution für Web-Server. Damit ist Debian wieder an der Spitze, nachdem CentOS eine Zeit lang in Führung lag.

© Archiv

debian Logo

W3Techs.com veröffentlichte auf seinem Blog eine Statistik, aus der hervorgeht, dass die freie Open-Source Linux-Distribution Debian bei 9,6% aller Webseiten verwendet wird. Dies entspricht etwa 30% der Webseiten, die Linux verwenden. Damit löst Debian CentOS als die beliebteste Linux-Distribution für den Web-Server-Einsatz ab.

Erwähnenswert sind auch die regionalen Unterschiede bei der Verwendung von Debian. Während Debian in den USA, Kanada, Japan und China eher selten genutzt wird, ist eine sehr starke Verbreitung in Europa zu sehen. Spitzenreiter ist dabei Deutschland, wo circa 40% aller Seiten unter Debian laufen.Details zur Erhebung der Statistik findet man hier.

Mehr zum Thema

Symfony

Microsoft und die hinter Symfony stehende Firma Sensio Labs haben das beliebte PHP-Framework gemeinsam mit dem PHP-Dienstleister Mayflower für Windows…
Hetzner

Hetzner hat mit dem EX 10 einen neuen Rootserver ins Programm aufgenommen, der mit einem Intel Core i7-3930K bestückt ist.
Neue Anwendungen

Strato hat seine Powerweb-Pakete erweitert, so dass sich nun auch Prestashop und Sugar CRM über den Appwizard mit wenigen Klicks einrichten lassen.
Online-Handel

Der neue Paragraph 312g des Bürgerlichen Gesetzbuches soll verhindern, dass Kunden beim Surfen im Internet in Abo-Fallen tappen.
Online-Dienste an der Börse

Wir sehen wieder Börsengänge von Internet-Unternehmen. Nach Box, Zalando und Coupons.com steht ein weiterer Kandidat vor der Tür: King.com.