IP-Kameras

D-Link DCS-930L und DCS-932L vorgestellt

D-Link hat zwei neue Wireless-Netzwerkkameras, die DCS-930L und die DCS-932L, auf den Markt gebracht.

© Hersteller/Archiv

D-Link DCS-930L und DCS-932L: D-Link bringt zwei neue IP-Kameras auf den Markt.

Mit DCS-930L und DCS-932L hat D-Link zwei neue IP-Kameras veröffentlicht. Dazu stellen die Kommunikationsexperten das kostenfreie Web-Portal mydlink vor. Nutzer der Kameras mit der Erweiterung "L" im Produktnamen haben so via App und Web-Browser von jedem stationären oder mobilen Rechner Zugriff auf die Live-Video-Streams, die ihre IP-Kamera gerade aufzeichnet. Zudem können Besitzer mehrerer Kameras unabhängig vom Aufenthaltsort ihre Netzwerkkameras verwalten. Die neuen IP-Kameras lassen sich in nur drei Schritten einrichten.

Mehr zum Thema

Unauffällige Kamera

Die Y-cam EyeBall-Kamera wurde für die diskrete Überwachung zu Hause, im Büro, im Einzelhandel oder in der Gastronomie konzipiert.
WLAN-Router

Mit AirStation WBMR-HP-GNV2 hat Buffalo seinen ersten WLAN-Router im Produkt-Portfolio.
Netzwerk-Kamera

Die Netzwerk-Kamera LevelOne FCS-0031 ist für die 24-Stunden-Überwachung zu Hause, im Büro oder in kleinen Ladenlokalen entwickelt worden.
WLAN-Zubehör

Der WLAN-Access-Point mit integriertem Netzwerk-Switch dLAN 500 AV Wireless+ von devolo bringt WLAN in jeden Raum.
Netzwerk

AVM stellt auf der Anga Com 2013 seine neuste FRITZ!Box vor. Das Modell FRITZ!Box 6490 Cable soll das neue Flaggschiff für den Kabelanschluss werden.