Digitale Fotografie - Test & Praxis

CyberLink YouPaint - Touchscreen-Malen

Touchsceen-Monitore sind auf dem Vormarsch und werden wohl demnächst Standard sein. Das Bedienkonzept ermöglicht neue Programme mit ganz anderen Ansätzen. So

image.jpg

© Archiv

Touchsceen-Monitore sind auf dem Vormarsch und werden wohl demnächst Standard  sein. Das Bedienkonzept ermöglicht neue Programme mit ganz anderen Ansätzen. So stellt Cyberlink eine neue interaktive Malsoftware für Touchscreen-PCs vor, die das berührungssensitive Malen auf dem PC möglich macht. Multi-Touch Stempel geben dem Anwender die Möglichkeit, durch gleichzeitige Berührung Objekte zu drehen oder in der Größe anzupassen. Auch Fotos lassen sich importieren und dann als Stempel verwenden. YouPaint bietet eine Palette mit 60 Farben und viele Stempelformen wie Bleistifte, Buntstifte, Crayon-Stifte, Kreide oder ein Radiergummi. Transparentzeichenpapier ermöglicht es dem Anwender, erst einmal die Umrisse eines Objektes zu ziehen, bevor er es mit Farbe ausfüllt. Dazu kann man auch Fotos laden und in Transparentzeichenpapier umwandeln. Die Touchscreen-Funktion bedingt allerdings Windows 7. CyberLink YouPaint ist ab sofort als Download-Version im Internet erhältlich und kostet 30 Euro. www.cyberlink.de

Mehr zum Thema

Office 2016 auf PC, Notebook, Tablet und Smartphone
Büro-Suite im Angebot

Gute Gelegenheit, der Familie ein Office-Upgrade zu spendieren: Bei Amazon gibt es Office 365 Home im Jahresabo für fünf Geräte für nur 49,99 Euro.
Überrascht Playstation spielen
Spielekonsole

Wer eine PS4 kaufen will, schaut womöglich auf den Prime Day 2018. Wir prüfen die Angebote für PS4 sowie PS VR und verraten, ob sie sich lohnen.
Fritz OS 7 hat einen Release Candidate
Laborversion

AVM hat den „Release Candidate“ für Fritz OS 7 zum Test freigegeben. Die Berliner sind somit im Plan, das Fritzbox-Update in Kürze veröffentlichen zu…
fast.com Update
Internetgeschwindigkeit

Netflix bietet auf fast.com schon länger einen einfachen Speedtest an. Dieser hat ein Update erhalten und lässt die Konkurrenz teilweise alt aussehen.
Update
KB4345421 für April Update

Microsoft hat eine Woche nach dem Patchday mit KB4345421 ein neues Windows Update für Windows 10 (1803) veröffentlicht. Dieses kümmert sich um…