Digitale Fotografie - Test & Praxis

CyberLink YouPaint - Touchscreen-Malen

Touchsceen-Monitore sind auf dem Vormarsch und werden wohl demnächst Standard sein. Das Bedienkonzept ermöglicht neue Programme mit ganz anderen Ansätzen. So

© Archiv

Touchsceen-Monitore sind auf dem Vormarsch und werden wohl demnächst Standard  sein. Das Bedienkonzept ermöglicht neue Programme mit ganz anderen Ansätzen. So stellt Cyberlink eine neue interaktive Malsoftware für Touchscreen-PCs vor, die das berührungssensitive Malen auf dem PC möglich macht. Multi-Touch Stempel geben dem Anwender die Möglichkeit, durch gleichzeitige Berührung Objekte zu drehen oder in der Größe anzupassen. Auch Fotos lassen sich importieren und dann als Stempel verwenden. YouPaint bietet eine Palette mit 60 Farben und viele Stempelformen wie Bleistifte, Buntstifte, Crayon-Stifte, Kreide oder ein Radiergummi. Transparentzeichenpapier ermöglicht es dem Anwender, erst einmal die Umrisse eines Objektes zu ziehen, bevor er es mit Farbe ausfüllt. Dazu kann man auch Fotos laden und in Transparentzeichenpapier umwandeln. Die Touchscreen-Funktion bedingt allerdings Windows 7. CyberLink YouPaint ist ab sofort als Download-Version im Internet erhältlich und kostet 30 Euro. www.cyberlink.de

Mehr zum Thema

WLAN-Router, Repeater und mehr

AVM informiert über den auslaufenden Support für Fritzbox-Router sowie Fritz-Repeater und -Powerline-Adapter. Welche Geräte sind demnächst betroffen?
Patchday August 2020

Für einige blöd: Mit KB4566782, KB4565351 & Co. erhält Windows 10 die August-Updates. Noch blöder: Ein Sicherheits-Patch schützt laut Google nicht…
Transparenter Fernseher

Zum 10. Jubiläum hat Xiaomi nicht nur neue Smartphones angekündigt, sondern auch einen OLED-TV. Der Mi TV Lux besticht dabei mit einem transparenten…
Kostenlose Vollversion

Zum Release des neuen Strategie-Titels "Troy: A Total War Saga" verschenkt Epic Games das Spiel - Fans müssen aber schnell sein!
Mit KB4566782 (Build 19041.450)

Mit dem aktuellen Pachday-Update für das Mai 2020 Update von Windows 10 kommen Änderungen an Treiber-Updates und Geräte-Manager. Wir fassen zusammen.