Digitale Fotografie - Test & Praxis

Cullmann Nanomax - Einsteiger-Stativserie

Leicht, handlich und stabil - so soll die neue Einsteigerserie Nanomax von Cullmann überzeugen. Die Beine der Nanomax Stative sind aus Aluminium. Der

image.jpg

© Archiv

Leicht, handlich und stabil - so soll die neue Einsteigerserie Nanomax von Cullmann überzeugen. Die Beine der Nanomax Stative sind aus Aluminium. Der Dreiwegekopf wird samt Schnellkupplungssystem mitgeliefert. Bei den Modellen 250 und 260 ist dieser aus Aluminium-Druckguss.

Die Arbeitshöhe liegt zwischen 113 cm beim Nanomax 220 und reicht bis 162 beim 260er. Damit steigt dann zwangsläufig das Gewicht: Es liegt beim Nanomax 260 bei 1,3 Kilo, während das kleinste 220er-Modell nur 810 Gramm auf die Waage bringt. Das Packmaß von 41 bis 50 cm kann man als gut transportabel durchgehen lassen. Die Einsteigerstative sind auf eher kleine Kamera-Austattung ausgelegt: Die Belastbarkeit gibt Cullmann mit 2,5 bis 3 Kilo an. Die Stative sind ab Ende Mai für 410 bis 70 Euro lieferbar.

Download: Tabelle

www.cullmann-foto.de

image.jpg

© Archiv

Mehr zum Thema

Klipsch Bar 54
CES 2020

Wer seinen TV-Sound optimieren will, dem empfiehlt sich eine Soundbar. Klipsch stellt auf der CES 2020 nun gleich drei neue Klangriegel vor.
Facebook
Sicherheitslücke im sozialen Netzwerk

Die Facebook-Pages sind eins der wichtigsten Features des sozialen Netzwerks. Doch nun hat eine Datenschutzpanne Seitenbetreibern Probleme beschert.
Jared Leto
Video
Jared Leto als Bösewicht

Der Teaser zur Sony-Produktion über den Vampir-Bösewicht Morbius überrascht mit Bezügen zum Spider-Man aus dem Marvel Cinematic Universe.
Amazon Ring Indoor Cam
Neue Ring Indoor-Cam mit Gegensprechfunktion

Wer sein Zuhause in Sachen Sicherheit auf den aktuellen Stand bringen will, der ist bei der Firma Ring mit ihrer neuen Indoor-Cam genau richtig.
windows patchday januar 2020 nsa sicherheitsluecke
Sicherheit

Zum ersten Patchday 2020 schließt Microsoft 49 Schwachstellen in Windows. Mit dabei: die letzten Windows-7-Fixes und eine NSA-Sicherheitslücke.