Stative

Cullmann Magnesit Q, T und M - Gelenkmittelsäule und Reisestativ

Cullmann erweitert seine Magnesit Stativserie durch zwei Quickshift-Modelle ohne feststehende Mittelsäule. Ein Gelenk sorgt für eine vertikal und horizontal schwenkbare Mittelsäulenverstellung.

News
VG Wort Pixel
Cullmann Magnesit Q
Cullmann Magnesit Q
© Cullmann

Damit ermöglichen die neuen Stative einfachere Repro- und Makroaufnahmen und sind auch bei der Architekturfotografie vielseitiger einsetzbar. Mit der Gelenkmittelsäule wurde die beiden Cullmann Magnesit-Topmodelle ausgestattet, die nun als Magnesit 532Q und Magnesit 528Q für 130 Euro beziehungsweise 160 Euro lieferbar sind. Stativschulter, Gelenkstücke und Stativbeinklemmen werden aus Magnesium gefertigt.

Die Stativbeine sind aus eloxiertem Aluminiumrohr. Carbonstative mit Quickshift liefert Cullmann (noch) nicht. Die maximale Arbeitshöhe inklusive Mittelsäule liegt bei 183 beziehungsweise 200 cm und damit leicht über denen der Grundmodelle ohne Quickshift.

Bereits bekannt sind Schnellverschlüsse, deren Klemmungsstärke man auf Wunsch anpassen kann. Dazu gibt es die Schaumstoff-Beinummantelung im oberen Bereich für bequemen und sicheren Transport. Für den Außeneinsatz gibt es verstellbare Stahlspikes und fürs Innere robuste Gummifüße.  Magnesit 522T

Auch bei den kompakten Stativen legt Cullmann nach und liefert nun ein Magnesit 522T, wobei das T für Traveler steht. Das Stativ ist mit 39 cm Packmaß und Gewicht von 1,7 Kilo ausreichend kompakt für die Reise und bietet ebenfalls die bekannten Merkmale der Magnesit Stativserie. Mitgeliefert wird der Aluminium-Kugelkopf CB5.1 der auf 2 Kilo Traglast ausgelegt ist. Der Preis: 100 Euro. Magnesit 525/525M

Die Stative Magnesit 525 und 525M liefert Cullmann nun ebenfalls mit Kugelkopf aus. Der Kugelkopf CB7.3 kommt aus der CX-Serie und ist auf 4 Kilo Belastung ausgelegt. Im Set kostet das Magnesit 525 130 Euro, das 525M liegt bei 150 Euro.

www.cullmann-foto.de

Cullmann Magnesit 532Q
Cullmann Magnesit 532Q
© Cullmann
Cullmann Magnesit 522T
Cullmann Magnesit 522T
© Cullmann
Cullmann Magnesit 525M
Cullmann Magnesit 525M
© Cullmann

21.9.2010 von Joachim Sauer

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Stabilly Handstativ - Crowdfunding

Steadycam-Stativ-System

Stabilly: Schwebestativ-Projekt sucht…

Das Stabilly Schwebestativ wird mit Crowdfunding-Unterstützung für den Amateurbereich entwickelt und soll für wenig Geld schwebende Aufnahmen…

Joby Action-Cam-Halterungen

Action-Cam-Halterungen

Neue Gorilla-Tripods von Joby: Andocken leicht gemacht

Joby erweitert seine Gorilla-Tripods-Produktreihe um drei weitere Halterungen für Action-Cams.

Mantona Laurum 501 Universalstativ

Stativ

Mantona Laurum 501: Neues Universalstativ für Kamera und…

Fünf unterschiedliche Stative in einem vereinen - so lautet der Anspruch von Mantona beim Kamerastativ Laurum 501.

Callstel Smartphone Panorama-Ständer

Zubehör

Callstel: Ferngesteuerte Smartphone Panorama-Halterung

Wenn Smartphone-Panoramas gut aussehen sollen, muss man sehr gleichmäßig die Kamera führen. Dabei hilft der Callstel-Smartphone-Ständer.

Cullmann Nanomax 450  RW 20 D03

Stative

Cullmann Nanomax: Runderneuerte Einsteigerstative

Cullman legt seine Einsteiger-Stativserie neu auf und bringt mit der Nanomax 4er Serie insgesamt sieben Modellvarianten.