Digitale Fotografie - Test & Praxis

Cullmann CB-Serie - drei mal Alu-Kugelköpfe

Die neue CB-Kugelkopfserie von Cullmann soll den Markt der kleinen Kompakten bis hin zu mittelgroßen digitalen Spiegelreflexkameras abdecken. Alle drei werden

image.jpg

© Archiv

Die neue CB-Kugelkopfserie von Cullmann soll den Markt der kleinen Kompakten bis hin zu mittelgroßen digitalen Spiegelreflexkameras abdecken. Alle drei werden aus Aluminium gefertigt und eloxiert.

Die beiden größeren Köpfe CB7.1 und CB7.3 bieten einen um 360 Grad drehbaren Feststellhebel, der mit einem Handgriff die Kamera in jeder gewünschten Position halten soll. Das 50 Euro teure Topmodell CB 7.3 kommt mit Schnellkupplungseinheit (CX440), bei der gleich drei Wasserwaagen beim Ausrichten des Kugelkopfs helfen. Das Modell CB7.1 hat dagegen lediglich einen Wechselteller für 1/4 und 3/8 Zoll Gewinde, ist dafür aber 15 Euro günstiger.

Das kleinste Modell der CB-Kugelkopfserie, der 23 Euro teure CB2.7, bietet einen Wechselteller mit 1/4 Zoll Kameragewinde sowie einen Standard-Blitzschuh für Blitzgerät und Mikrofon. www.cullmann-foto.de

image.jpg

© Archiv

CB2
image.jpg

© Archiv

CB7

Mehr zum Thema

Makro-Objektiv von Tamron
Last-Minute-Angebot

Im heutigen Tagesangebot bei Amazon findet sich Kamera-Zubehör, unter anderem zwei Objektive von Tamron, je eines für Nikon- und Canon-Kameras.
amazon best of prime 2018
Prime Video, Prime Music und mehr

Was haben Kunden von Amazon Prime 2018 am meisten gekauft, angeschaut, angehört, gelesen und gespielt? Best of Prime 2018 gibt interessante Einblicke.
PS4 Pro und PS4 Slim: Release und Preis
Gaming-Schnäppchen

Die PS4 Pro und die PS4 (Slim) sind wieder im Angebot. Bei Media Markt und Saturn können Sie eine Playstation 4 ab 197 oder 297 Euro kaufen.
Der Traum-PC selbst zusammengestellt: System 2
SSD im Schnäppchen-Check

Amazon hat die SanDisk Ultra 3D SSD im Angebot. Die 2-TB-Variante gibt's für 274 Euro. Der Schnäppchen-Check zeigt, ob sich der Preis lohnt.
Warnung vor Phishing-Mails
Phishing-Versuch

Ein Kollektiv von Cyberkriminellen versendet aktuell gefälschte Telekom-Rechnungen als E-Mail. Was Nutzer über den Phishing-Versuch wissen müssen.