Mit AMD Advantage

Corsair Voyager a1600: Alle Infos zum neuen Gaming-Notebook

Corsair hat mit dem Voyager a1600 AMD Advantage Edition einen Gaming-Laptop präsentiert, der sich insbesondere an Streamer richtet. Alle Infos zu technischen Daten und mehr finden Sie in der folgenden Übersicht.

News
VG Wort Pixel
Mit dem Corsair Voyager a1600 sollen Content Creator wie Gamer auf ihre Kosten kommen.
Mit dem Corsair Voyager a1600 sollen Content Creator wie Gamer auf ihre Kosten kommen.
© Corsair

Als Hersteller von PC-Komponenten und Gaming-Hardware ist das US-amerikanische Unternehmen Corsair eine bekannte Marke im Markt und kann auf ein breites Produktportfolio zurückblicken. Jetzt hat Corsair mit dem Voyager a1600 in der AMD Advantage Edition seinen ersten Laptop vorgestellt, der vor allem Streamer als Zielgruppe im Blick hat. Mit welchen technischen Daten der Corsair Voyager a1600 überzeugen will, erfahren Sie im folgenden Überblick.

Corsair Voyager a1600 AMD Advantage Edition: Technische Daten

Beim Corsair Voyager a1600 handelt es sich um ein 16 Zoll großes Notebook, welches mit IPS-Panel ausgestattet ist und im 16:10-Bildformat daherkommt. Mit einer QHD+-Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixeln und 240 Hertz Bildwiederholrate soll die detaillerte und farbgetreue Medienwiedergabe vonstattengehen.

Im Inneren des Voyager a1600 arbeitet je nach Version wahlweise ein AMD Ryzen 7 6800HS (Taktrate: 4.4 GHz) oder ein AMD Ryzen 9 6900HS (Taktrate: 4.8 GHz) als Prozessoreinheit, die in Verbindung mit der verbauten AMD Radeon RX 6800M für den sogenannten "AMD Advantage" sorgen. Durch das Zusammenspiel der beiden AMD-Komponenten soll die ohnehin bereits hoch angesiedelte Performance noch weiter optimiert werden, sodass insbesondere ressourcenhungrige Anwendungen und Spiele flüssig bearbeitet werden können.

Speicherseitig setzt der Voyager a1600 ebenfalls auf zwei verschiedene Versionen. In der Konfiguration mit der Ryzen-7-CPU werden 32 GB Arbeitsspeicher sowie ein Terabyte interner Flash-Speicher genutzt, während die Ryzen-9-Variante auf die doppelte Speichermenge zurückgreifen kann.

Auch bei den Anschlüssen will der Corsair Voyager a1600 mit aktuellen Standards punkten: Neben zwei Thunderbolt 3-fähigen USB-4.0-Anschlüssen finden sich je eine USB 3.2 Gen2 Typ-C und Typ-A-Buchse an den Seiten des Laptopgehäuses wieder. Für kabellose Verbindungen ist das Notebook mit Wi-Fi 6E sowie Bluetooth 5.2 ausgerüstet.

Sowohl zum Preis als auuch zu einem möglichen Release-Datum des Voyager a1600 hat sich Corsair bislang noch nicht konkret geäußert - diese sollen laut einer Pressemitteilung "zu einem späteren Zeitpunkt" bekanntgegeben werden. Auf der offiziellen Webseite von Corsair können sich Intereessierte beim Newsletter anmelden, über den genauere Informationen erfolgen sollen.

HX90G mit Radeon RX 6650M: Minisforum kündigt einen Mini-PC mit dedizierter RDNA2-GPU an.

Gaming-Zwerg

Minisforum HX90G: Mini-PC mit Ryzen 9 und Radeon RX 6650M

Die für kompakte Rechner bekannte Firma Minisforum kündigte den HX90G an. Der starke Mini-PC kombiniert einen Ryzen 9 5900HX und eine Radeon RX 6650M.

Medion

PCs und Laptops

Aldi: Aktuelle Angebote für Gaming-Rechner und Laptops in…

Bei Aldi gibt’s demnächst neue PCs und Laptops von 500 bis 1.600 Euro im Angebot. Wir geben eine Übersicht, welche Geräte wann und wo verfügbar sind.

24.5.2022 von Jusuf Hatic

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

dell xps notebook serie

Notebooks und Gaming-Hardware

Dell: XPS 15/17 (2020) und Alienware-Neuheiten angekündigt

Neue Intel-CPUs, neue GPUs und mehr: Dell präsentiert die neue Generation des XPS 15 und XPS 17. Dazu gibt es neue Gaming-Hardware von Alienware.

Die PCI-Express-4-SSD Corsair MP600 Core bietet den günstigsten Preis pro GB.

Speicher ohne offizielle Unterstützung

Corsair MP600 Core im PS5-Test: Reicht die günstigste…

Die Corsair MP600 Core ist die günstigste SSD, die theoretisch mit der PS5 funktioniert. Im Test schauen wir, ob die Speicherweiterung fürs PS5-Update…

Razer Blade NotebooksAktion Overlay

CES 2022

Highlights von Razer: Drei neue "Razer…

Razer hat auf der CES 2022 drei neue Gaming Laptops der "Razer Blade" Produktlinie vorgestellt. Wir fassen alle wichtigen Infos und Specs zu den neuen…

Nintendo Switch OLED Test

"Akku-Drain": Was laut Nintendo hilft

Batterieprobleme der Switch: Nintendo veröffentlicht Guide

Einige Nutzer haben mit Akku-Problemen bei der Switch zu kämpfen. Nun hat Nintendo einen Guide veröffentlicht, wie man die Batterieprobleme behebt.

Die Logos der beiden VRR-Zertifizierungen Media-Sync und Adaptive-Sync

Variable Refresh Rate

Neuer VESA-Standard bewertet VRR-Performance

Die VESA hat einen neuen Standard für VRR-Displays vorgestellt. Adaptive-Sync und Media-Sync sollen künftig Mindeststandards garantieren.