Offizielle und seriöse Quellen im Internet

Coronavirus-Informationen: Die wichtigsten Links zu Covid-19 im Internet und Social Media

Gegen Fake News, Falschmeldungen und Spam-Nachrichten in Social Media sowie die allgemeine Verunsicherung im Zusammenhang mit dem Coronavirus helfen sachliche Informationen. Außerdem lassen sich mit Daten und Fakten auch Mitmenschen aufklären, die Covid-19 bisher nicht ernst genug nehmen. Das sind die wichtigsten Quellen im Internet.

© Fokussiert - stock.adobe.com

Coronavirus: Viele Fragen stehen im Raum. Im Netz gibt es Antworten.

Als rechercheerprobte Journalisten möchten wir Sie dabei unterstützen, sich im Internet umfassend über die Hintergründe und aktuellen Entwicklungen der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus zu informieren. Daher haben wir die wichtigsten Links zusammengestellt, über die Sie seriöse Informationen zum Thema finden. 

Mit diesen Quellen können Sie Fake News und Falschmeldungen entlarven, die zum Beispiel über Social Media verbreitet werden. Helfen Sie mit Panikmache durch Spam-Nachrichten in sozialen Netzwerken wie Facebook, Instagram und WhatsApp zu vermeiden, indem Sie fundierte Daten und Fakten nachlesen und teilen.

Die folgende Linksammlung zu Coronavirus und Covid-19 beinhaltet redaktionelle Empfehlungen von externen Quellen aus dem Internet, die nach unserer Einschätzung zuverlässig und nützlich sind. Für die Inhalte der verlinkten Webseiten können wir allerdings keine Gewähr übernehmen.

Informationen von Bund und Ländern

TV-Sendungen und Livestreams

Podcasts und Sondersendungen

Weiterführende Artikel zur Coronavirus-Pandemie

  • Warum es wichtig ist, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen: gut aufbereitetes und sehr lesenswertes Projekt der Süddeutschen Zeitung mit reichlich Daten und Fakten
  • Wash Your Lyrics: lustige Idee mit ernstem Hintergrund, auf der Webseite lässt sich eine Anleitung zum richtigen Händewaschen mit dem Text des persönlichen Lieblingslieds erstellen
  • Our World in Data: Daten der WHO zum Coronavirus anschaulich aufbereitet (allerdings in englischer Sprache; es lohnt sich, zu den Grafiken zu scrollen)
  • Was tun bei Corona-Verdacht?: das Projekt Krautreporter gibt Antworten auf die wichtigsten Fragen
  • Warum "Social Distancing" so wichtig ist: anschaulicher Erklärtext der Washington Post (in eglischer Sprache)
  • WHO-Informationen per WhatsApp: über einen Link können Nutzer in der Messenger-App einen Chat mit aktuellen Informationen zu Covid-19 starten (in englischer Sprache)
  • #maskeauf: Informationen zur Verwendung von Atemschutzmasken im öffentlichen Raum und Anleitungen zum Selberbasteln
  • Quarantäne-Helden: Online-Portal zur Vermittlung von Nachbarschaftshilfe für Menschen in Quarantäne oder aus der Covid-19-Risikogruppe 

Fake-News und Spam zu Corona entlarven

Aktuelle Corona-News und Ratgeber

Video-Tipps zu Covid-19

connect-Podcast: Coronavirus-Krise

Mehr zum Thema

Facebook-Schummelei

Unter Facebook-Posts von Gründer Mark Zuckerberg tauchen plötzlich Leute als Liker auf, die niemals auf "Gefällt mir" geklickt haben. Bug oder Betrug?
Mehr Transparenz und Kontrolle

Facebook ändert ab dem 1. Januar 2015 verschiedene Nutzungsbedingungen. Wir haben die wichtigsten Änderungen für Sie zusammengefasst.
Kurioses

US-Präsident Donald Trump blockiert Kritiker auf Twitter. Jetzt schaltet sich das Knight First Amendment Institut ein und droht mit einer Klage.
Neue Version verspricht mehr Performance

Firefox wird in der neuen Version 67 schneller und ressourcenschonender: Wir erklären, welche Änderungen das Update bringt.
Breitbandausbau

Das Coronavirus sorgt vermehrt für Berichte über überlastetes Internet und Telefon. Die Provider Telekom, O2 und Vodafone sehen noch keine Probleme.