Steuerung über die Wolke

Cloud-Router von D-Link

Auf der CES 2012 stellte D-Link den ersten Cloud Router für zu Hause vor. Der D-Link DIR-605L ist das erste Modell aus der neuen Produktreihe D-Link Cloud.

© D-Link

Sicherheitslücke in D-Link-Routern

Mithilfe des mydlink-Portals steuern Nutzer Netzwerk-Kameras und Videorekorder im LAN über die Cloud. Der DIR-605L hat WLAN und funkt mit WLAN-n bzw. -g mit bis zu 300 Mbit pro Sekunde Übertragungsgeschwindigkeit. Die Verschlüsselung mit WPA2 soll für sichere Nutzung sorgen. Der Router soll gegen Ende des ersten Quartals 2012 auf den Markt kommen.

Mehr zum Thema

Heimnetzwerk

Das deutsche Unternehmen WISI präsentiert mit dem Powerline-Set DL 500 eine sichere Highspeed-Verbindung für Multimedia-Anwendungen im ganzen Haus.
Powerline

Die neue Generation des dLAN TV SAT Multituners empfängt zwei verschiedene Satelliten-Signale gleichzeitg und ermöglicht Sat-TV auf dem Smartphone.
Netzwerk

AVM stellt auf der Anga Com 2013 seine neuste FRITZ!Box vor. Das Modell FRITZ!Box 6490 Cable soll das neue Flaggschiff für den Kabelanschluss werden.
IFA-Vorschau

Der Powerline-Spezialist devolo ermöglicht mit dem dLAN 650+ eine Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 600 Mbit/s.
Netzwerk

Schneller, weiter und eine bessere Netzabdeckung. Das verspricht Conrads neuer Powerline-Adapter PL300D Plus.