CleverPrint 2010 - Drucksparauftrag

CleverPrint 2010 soll dabei helfen, die wohl teuerste Flüssigkeit der Welt so sparsam wie möglich einzusetzen - Druckertinte. Die neue Version druckt nun auch

News
image.jpg
© Archiv

CleverPrint 2010 soll dabei helfen, die wohl teuerste Flüssigkeit der Welt so sparsam wie möglich einzusetzen - Druckertinte. Die neue Version druckt nun auch Booklets aus und entfernt Werbebanner aus Web-Ausdrucken.CleverPrint soll ein Fehldruck-Vermeider sein und klinkt sich zwischen Software und Drucker ein. Das Programm kann mehrere Seiten verkleinert auf ein einzelnes Blatt Papier drucken und überflüssige Seiten aus einem Druckauftrag entfernen. Die Druckvorschau soll dazu helfen unnötigen Ausdruck zu vermeiden. Die Software kann außerdem Wasserzeichen und Briefköpfe nachträglich in jeden Ausdruck einfügen oder aber den Druck ganz vermeiden: Stattdessen wird die Ausgabe in eine JPG-, PNG- oder PDF-Datei umgeleitet. Die Vollversion kostet in der Pro-Version 40 Euro. Die Testversion erlaubt es, das Programm 30 Tage lang als Pro-Version auf dem eigenen Rechner zu verwenden. Anschließend verwandelt sich das Programm in eine Free-Version, in der einige Funktionen gesperrt sind - darunter der Ausdruck mehrerer Seiten auf ein Platt Papier, die Verwendung eigener Briefköpfe und das Anlegen von Booklets.www.abelssoft.de

4.1.2010 von Redaktion pcmagazin

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Microsoft 365 Family ist das neue Office 365 Home

Büro-Software

Microsoft 365 kaufen: Aktuelle Office-Angebote im Check

Jahreslizenzen für Office bzw. jetzt Microsoft 365 sind regelmäßig im Angebot. Wir zeigen aktuelle Preise und verraten, wann sich ein Office-Kauf…

PS5 SSD einbauen

Speicher-Deals

PS5-SSDs im Angebot: Offizielle Speichererweiterungen…

Seit dem 15. September gibt's für die PS5 das SSD-Update: Offizielle Speichererweiterungen rücken in den Fokus. Wir listen Angebote für WD_Black SN850…

PS5: Sytemupdate

Leistungsanalyse

PS5: Firmware-Update 4 bringt mehr FPS

Digital Foundry hat mit der neuen PS5-Firmware 4 festgestellt, dass Spiele eine bessere Leistung erfahren. Der Zuwachs ist gering, aber messbar.

Der teuerste AVM-Router: die Fritzbox 6850 5G ist bald verfügbar.

Neue Fritzbox

Fritzbox 6850 5G: Deutschland-Start im Oktober für 569 Euro!

AVM meldet, dass die nächste Fritzbox startet. Die eigentlich für Sommer geplante Fritzbox 6850 5G wird ab Oktober verfügbar sein: für 569 Euro!

Amazon stellt neue Kindle-E-Book-Reader vor.

Nach Leak

Amazon Kindle Paperwhite: Neue Modelle vorgestellt

Kurz nach dem Leak der Produkte hat Amazon die drei neuen Kindle-Paperwhite-Modelle auch offiziell vorgestellt. Alle Infos zum Release, Preis und…