Digitale Fotografie - Test & Praxis

CleverPrint 2009 Pro - Sparen bei Papier und Toner

 Fehldrucke sind teuer - besonders wenn man auf Original-Tinte und Toner und gutes Papier setzt. Die Software CleverPrint 2009 Pro von Abelssoft will zumindest

© Archiv

Fehldrucke sind teuer - besonders wenn man auf Original-Tinte/Toner und gutes Papier setzt. Die Software CleverPrint 2009 Pro von Abelssoft will zumindest ein bisschen sparen helfen. Beim Ausdruck von Bildern und Texten aller Art schaltet sich das Programm automatisch ein und präsentiert vor Druckbeginn eine übersichtliche Vorschau, sodass man gleich erkennt, ob die Druckausrichtung oder Seitenverteilung stimmt. Auf Wunsch kann man die Seiten verkleinern - dann passen mehrere Seiten auf ein Blatt Papier. Zudem kann die Software Wasserzeichen und Briefköpfe mit aufs Papier eindrucken oder den Druck in JPG, PNG oder PDF-Datei umzuleiten.

CleverPrint 2009 Pro läuft unter Windows XP und Vista, kostet 40 Euro und steht ab sofort im Web zum Kauf bereit.

www.abelssoft.de

Mehr zum Thema

Intel-Prozessoren für 2021 vorgestellt

Mit Rocket Lake-S hat Intel endlich seine neuen Desktop-Prozessoren vorgestellt. Dazu kommen u.a. Tiger Lake-H und ein erster Teaser zu Alder-Lake-S.
CES 2021

Auf der CES stellt LG neue Monitore vor. Nach einem OLED-Display für Kreative kommen Nano-IPS-Displays von 27 bis 40 Zoll, mit 4K und bis zu 180Hz.
Ab sofort erhältlich

Nutzer von Glasfaser-Anschlüssen brauchen für WLAN 6 und 2,5-GB-LAN keine Zusatz-Hardware mehr. Die Fritzbox 5530 Fiber ist ab sofort im Handel…
Sicherheitspatches, Bugfixes und mehr

Die ersten Windows Updates 2021 sind verfügbar. Wir fassen zusammen, was KB4598242 und KB4598229 an Sicherheitspatches und Bugfixes bringen.
Blue-Screens, Automatische Reparatur und mehr

Die ersten Windows-10-Updates 2021 sind verfügbar. Einzelne Nutzer stoßen auf typische Probleme mit KB4598242 und KB4598229. Wir zeigen mögliche…