Digitale Fotografie - Test & Praxis

CleverPrint 2009 Pro - Sparen bei Papier und Toner

 Fehldrucke sind teuer - besonders wenn man auf Original-Tinte und Toner und gutes Papier setzt. Die Software CleverPrint 2009 Pro von Abelssoft will zumindest

image.jpg

© Archiv

Fehldrucke sind teuer - besonders wenn man auf Original-Tinte/Toner und gutes Papier setzt. Die Software CleverPrint 2009 Pro von Abelssoft will zumindest ein bisschen sparen helfen. Beim Ausdruck von Bildern und Texten aller Art schaltet sich das Programm automatisch ein und präsentiert vor Druckbeginn eine übersichtliche Vorschau, sodass man gleich erkennt, ob die Druckausrichtung oder Seitenverteilung stimmt. Auf Wunsch kann man die Seiten verkleinern - dann passen mehrere Seiten auf ein Blatt Papier. Zudem kann die Software Wasserzeichen und Briefköpfe mit aufs Papier eindrucken oder den Druck in JPG, PNG oder PDF-Datei umzuleiten.

CleverPrint 2009 Pro läuft unter Windows XP und Vista, kostet 40 Euro und steht ab sofort im Web zum Kauf bereit.

www.abelssoft.de

Mehr zum Thema

Office 2016 auf PC, Notebook, Tablet und Smartphone
Büro-Suite im Angebot

Gute Gelegenheit, der Familie ein Office-Upgrade zu spendieren: Bei Amazon gibt es Office 365 Home im Jahresabo für fünf Geräte für nur 49,99 Euro.
Xiaomi Air 13.3
Intel Kaby Lake, Fingerabdruckscanner und mehr

Gearbest hat das Xiaomi Air 13.3 im Angebot mit EU-Versand für 594,70 statt rund 750 Euro. Das Business-Ultrabook punktet mit starker Hardware.
pokemon go generation 4 teaser
Hinweise auf Release 2018

Nähern wir uns dem Release der 4. Generation in Pokémon GO? Niantic hat einen ersten Teaser für neue Pokémon aus der Sinooh-Region veröffentlicht.
Der Passwort-Diebstahl der CyberVor-Hacker macht sich bemerkbar.
Über Webcam angeblich mitgefilmt

Cyberkriminelle erpressen Opfer mit vorgeblich peinlichen Webcam-Aufnahmen. Als Beweis enthält die Mail ein vom Adressaten verwendetes Passwort.
Überrascht Playstation spielen
Spielekonsole

Wer eine PS4 kaufen will, schaut womöglich auf den Prime Day 2018. Wir prüfen die Angebote für PS4 sowie PS VR und verraten, ob sie sich lohnen.