Digitale Fotografie - Test & Praxis

CIPA-Zahlen für September - Leichte Erholung

Die jetzt für den Monat September veröffentlichten Zahlen der japanischen Kamerahersteller weisen für den Monat September eine Steigerung auf 136,5 Prozent

© Archiv

Die jetzt für den Monat September veröffentlichten Zahlen der japanischen Kamerahersteller weisen für den Monat September eine Steigerung auf 136,5 Prozent gegenüber dem Vormonat aus, betragen aber nur 92,8 Prozent vom September 2008.

12.391.480 Millionen produzierter Kameras wurden für umgerechnet rund 115,5 Millionen Euro verkauft. Das entspricht 131,4 Prozent des Vormonats und 78,5 Prozent des September 2006. Rund 11.370.000 davon waren Kameras mit fest eingebautem Objektiv zu einem Durchschnittswert von knapp 130 Euro pro Kamera sowie gut 1.000.000 Kameras mit Wechselobjektiv zu einem Durchschnittswert von gut 370 Euro. Nur noch 580.000 Kameras hatten weniger als 10 Megapixel. http://www.cipa.jp/english/data/dizital.html

Mehr zum Thema

Neue Android-Tablets

Xiaomi hat das neue Tablet Mi Pad 5 nach Europa gebracht. Wir fassen alle Informationen zu Release, Preis und den technischen Daten zusammen.
Speicher-Deals

Seit dem 15. September gibt's für die PS5 das SSD-Update: Offizielle Speichererweiterungen rücken in den Fokus. Wir listen Angebote für WD_Black SN850…
Alle Infos

Sony hat für die PS5 das Firmware-Update veröffentlicht, das die heißerwartete SSD-Speichererweiterung ermöglicht. Startzeit war am Mittwochvormittag.
Jetzt aktualisieren

Chrome und Edge erhalten ein sicherheitskritisches Update. Die neuen Versionen schließen einige Schwachstellen, die das BSI als gefährlich eingestuft…
Software-Brick

Eine Softwareaktualisierung für die PS4 scheint die Konsole vor Probleme zu stellen. Nutzerberichte häufen sich, wonach sich die Playstation 4 nach…