Digitale Fotografie - Test & Praxis
Fotoindustrie

CeWe-Color: Kein Steuersparmodell?

Einen Steuervorteil in Höhe von 10 Mio. Euro erwartet der Oldenburger Foto- und Imaging-Dienstleister Cewe Color in den nächsten Jahren dank einer neuen Rechtsform des Unternehmens.

© Cewe Color

CeWe Gebäude

Nach der Umfirmierung der bisherigen CEWE COLOR Holding AG zur CEWE Stiftung & Co. KGaA zum 1. Oktober entsprechend dem Beschluss der Hauptversammlung vom 5. Juni 2013 entfällt ein "struktureller Steuernachteil".

Dadurch erwartet Cewe in den nächsten Jahren einen Steuervorteil im Barwert von voraussichtlich rund 10 Mio. Euro. Das bedeutet bei insgesamt 7,38 Mio. Aktien 1,36 Euro pro Aktie. Dazu betont Dr. Olaf Holzkämper, CFO der CEWE Stiftung & Co. KGaA: "Dieser Steuervorteil ist kein außergewöhnliches Steuersparmodell, sondern die Herstellung des derzeitigen steuerlichen Normalzustands", um zugleich festzustellen: "Dadurch schaffen wir einen klaren Mehrwert für unsere Aktionäre."

Vergleichstest: Sechs Onlinedienste für Fotokalender

Für 2013 erwartet der Vorstand weiteres Wachstum beim Konzernumsatz um bis zu 5 Prozent auf 510 bis 530 Mio. Euro.

Mehr zum Thema

Geld sparen

Die Fotodienstleister haben eine Hauptsaison und die ist kurz vor und nach Weihnachten. Doch jetzt tobt der Wettbewerb um die raren Kunden - davon…
Umfrage

Trotz SMS, Smartphones und WLAN-Hotspots: Postkarten und Briefe erfreuen sich für Urlaubsgrüße weiterhin großer Beliebtheit.
Fotowettbewerb

Die Organisation "Survival International" geht bei ihrem jährlichen Kalender neue Wege. Statt nur Profis sind diesmal alle Fotografen aufgerufen,…
Neue Fotoprodukte

Rahmen, Brotdosen und Co: Die Online-Fotodienste haben ihre Hauptsaison hinter sich und entsprechend nun die Zeit, neue Produktideen einzuführen.
Photokina 2014

Vom 16.- 21. September ist Köln mit der Photokina 2014 wieder der Mittelpunkt der Fotowelt. Wir haben alle Infos zu den neuesten Produkten und Trends.